Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Neues Programm der Deutschen Börse
 

Neues Programm der Deutschen Börse

0

Kindertage im Handelssaal

Foto: Deutsche Börse
Foto: Deutsche Börse
Die Deutsche Börse bietet ab sofort monatlich Lesungen für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren im Handelssaal an. Gelesen wird aus dem Pixi-Buch „Marktplatz der Tiere“, das Börsen-Themen kindgerecht aufbereitet.
Die Deutsche Börse hat ab diesem Monat ein besonderes Event für junge Besucher im Programm. Auf der Besuchergalerie im Handelssaal wird es monatlich Lesungen für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren geben. Dabei können sie auch mit ihren Eltern und Begleitern das Geschehen auf dem Börsenparkett live verfolgen.

„Die Deutsche Börse hat sich im November zum ersten Mal am Bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen beteiligt“, sagt Nicolas Nonnenmacher, bei der Deutschen Börse unter anderem für die Weiterentwicklung des Besucherzentrums und der Börsenakademie verantwortlich. „Die Kinder waren vom Besuch der Börse so begeistert, dass wir in Kooperation mit dem Kita-Träger der Stadt Frankfurt nun regelmäßig Kindertage am Frankfurter Börsenplatz anbieten wollen.“

Eingeladen sind Gruppen aus Kita-Einrichtungen, Kindergärten und Vorschul- oder Grundschulklassen. Beim Besuch wird den Kindern aus dem im Herbst gemeinsam mit dem Carlsen Verlag veröffentlichten Pixi-Buch „Marktplatz der Tiere“ vorgelesen. Darin werden die Themen Marktplatz, Tausch, Handel, Vorsorge und Solidarität kindgerecht aufbereitet. Auch die Eltern und Begleitpersonen werden nicht zu kurz kommen, denn sie erhalten zur selben Zeit Einblicke zum Börsenhandel und Wertpapieren. Die Kinder können online direkt zu einem Termin angemeldet werden, welcher jeweils eine Stunde geht.

Die Termine im ersten Halbjahr sind der 16.2., 9.3., 3.+4.4., 18.5. und 15.6., jeweils von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Weitere Infos und Anmeldungen unter www.deutsche-boerse.de/kindertag
1. Februar 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Kinderkunstnacht in der Schirn
0
Die Schirn gehört den Kindern
Zum letzten Mal vor dem Jahreswechsel öffnet die Schirn ihre Pforten nur für die Kleinen: Bei der Kinderkunstnacht können sich junge, kreative Köpfe austoben. Diesmal stehen wieder zwei Ausstellungen im Mittelpunkt der Veranstaltung. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Sascha Rheker
 
 
Laterne, Laterne,...
0
Sonne, Mond und Sterne
Am 11. November wird es wieder bunt auf Frankfurts Straßen, denn dann ziehen Kinder singend mit ihren Laternen umher, um den Martinstag zu feiern. Im Günthersburgpark versammeln sich nach den Umzügen Groß und Klein am Martinsfeuer. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Abenteuerspielplatz e.V.
 
 
Spatenstich der Römerstadtschule
0
Modernes Schuldorf auf historischem Grund
Baudezernent Jan Schneider und Bildungsdezernentin Sylvia Weber haben am Donnerstag den Spatenstich für den Neubau der Römerstadtschule gesetzt. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für den Sommer 2020 vorgesehen. – Weiterlesen >>
Text: red/ffm / Foto: Stadt Frankfurt/Salome Roessler
 
 
 
Einmal im Jahr kommen auf dem Abenteuerspielplatz Riederwald große und kleine Gruselgestalten zusammen, um gemeinsam Halloween zu feiern. Kinder können sich deshalb an diesem Wochenende wieder in Kostüme schmeißen und sich unter Gleichgesinnte mischen. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Abenteuerspielplatz e.V.
 
 
GrünGürtel-Windfest
0
Was der Wind so alles kann
Auf dem GrünGürtel Windfest lernen kleine Forscher, dass sich Windenergie gut nutzen lässt. Verschiedene Mitmachaktionen zeigen nämlich, dass der Wind mehr drauf hat, als lediglich Drachen steigen zu lassen. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Umweltlernen in Frankfurt e.V.
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  38 

Twitter Activity