Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Neues Programm der Deutschen Börse
 

Neues Programm der Deutschen Börse

0

Kindertage im Handelssaal

Foto: Deutsche Börse
Foto: Deutsche Börse
Die Deutsche Börse bietet ab sofort monatlich Lesungen für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren im Handelssaal an. Gelesen wird aus dem Pixi-Buch „Marktplatz der Tiere“, das Börsen-Themen kindgerecht aufbereitet.
Die Deutsche Börse hat ab diesem Monat ein besonderes Event für junge Besucher im Programm. Auf der Besuchergalerie im Handelssaal wird es monatlich Lesungen für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren geben. Dabei können sie auch mit ihren Eltern und Begleitern das Geschehen auf dem Börsenparkett live verfolgen.

„Die Deutsche Börse hat sich im November zum ersten Mal am Bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen beteiligt“, sagt Nicolas Nonnenmacher, bei der Deutschen Börse unter anderem für die Weiterentwicklung des Besucherzentrums und der Börsenakademie verantwortlich. „Die Kinder waren vom Besuch der Börse so begeistert, dass wir in Kooperation mit dem Kita-Träger der Stadt Frankfurt nun regelmäßig Kindertage am Frankfurter Börsenplatz anbieten wollen.“

Eingeladen sind Gruppen aus Kita-Einrichtungen, Kindergärten und Vorschul- oder Grundschulklassen. Beim Besuch wird den Kindern aus dem im Herbst gemeinsam mit dem Carlsen Verlag veröffentlichten Pixi-Buch „Marktplatz der Tiere“ vorgelesen. Darin werden die Themen Marktplatz, Tausch, Handel, Vorsorge und Solidarität kindgerecht aufbereitet. Auch die Eltern und Begleitpersonen werden nicht zu kurz kommen, denn sie erhalten zur selben Zeit Einblicke zum Börsenhandel und Wertpapieren. Die Kinder können online direkt zu einem Termin angemeldet werden, welcher jeweils eine Stunde geht.

Die Termine im ersten Halbjahr sind der 16.2., 9.3., 3.+4.4., 18.5. und 15.6., jeweils von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Weitere Infos und Anmeldungen unter www.deutsche-boerse.de/kindertag
1. Februar 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Eröffnung Junges Museum
0
Ein Ort für die ganze Familie
Am Wochenende eröffnete das Junge Museum an seinem neuen Standort in den Quartieren des Historischen Museums. Auf drei Ebenen gibt es nun Werkstätten, Ausstellungen und historische Spielräume zu entdecken. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Stefanie Kösling
 
 
Tag der Offenen Tür in der Erasmus-Schule
1
Dreisprachig, privat – und doch keine Elite
Ein halbes Jahr nach ihrem Umzug zieht die Erasmus-Schule ein positives Fazit, beim Gymnasium gibt es sogar eine Warteliste. Kommenden Samstag will sich die Privatschule der Öffentlichkeit zeigen. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Erasmus Schule
 
 
Das Zoogesellschaftshaus wird als neuer Ort für ein eigenständiges Kinder- und Jugendtheater vom Kulturdezernat immer noch hoch gehandelt. Zurzeit wird geprüft, ob die Räume sich für die Pläne eignen. Die Entscheidung fällt im Herbst. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Mit dem Medienprojekt #95neuethesen, wurden Schüler aus ganz Hessen dazu aufgerufen, sich mit Thesen aus den Bereichen Glaube, Werte und Religion zu beschäftigen. Am Donnerstag wurden die Ergebnisse im Hessischen Rundfunk präsentiert. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: hr/Tim Wegner
 
 
Karfunkel 2018: Gleich zwei Preisträger
0
TheaterGrueneSosse und textXTND ausgezeichnet
Gleich zwei Preisträger gibt es beim diesjährigen Kinder- und Jugendtheaterpreis Karfunkel. Ausgezeichnet werden das TheaterGrueneSosse und textXTND für ihre Arbeit im Bereich Theater für junges Publikum. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: TheaterGrueneSosse
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  33 
 
 

Twitter Activity