eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Peter Latoska
Foto: © Peter Latoska

„Hessen lernt Schwimmen“

Schwimmschule Wasserflöhe erhält Zertifikat

Mit der Kampagne „Hessen lernt Schwimmen“ werden Schwimmbäder und Vereine ausgezeichnet, die Schwimmkurse für Kinder anbieten. Unter den bisher ausgezeichneten Einrichtung ist seit Donnerstag auch die Frankfurter Schwimmschule Wasserflöhe.
Schon vor der Corona-Pandemie war die Zahl der Nichtschwimmerinnen und -schwimmer in Deutschland auf einem Tiefstand. 2018 konnten laut einer repräsentative Forsa-Umfrage sechzig Prozent der Kinder im Grundschulalter und rund die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland nicht schwimmen. Durch die vorrübergehenden Schließungen der Schwimmbäder im Lockdown 2020 verschlechterten sich die Nichtschwimmer-Zahlen zusätzlich. Doch es kann etwas aufgeatmet werden: Laut der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben 2021 33 Prozent mehr Menschen als noch im Jahr 2020 begonnen, Schwimmen zu lernen.

Mit der Kampagne „Hessen lernt Schwimmen“ zertifiziert der DLRG Landesverband Hessen e. V. in Zusammenarbeit mit dem Hessische Schwimmverband e.V., dem Hessischen Innenministerium und dem Hessischen Kultusministerium Schwimmbäder und Vereine, die Schwimmkurse für Kinder anbieten. Seit November 2021 wurden im Zuge der Kampagne 45 Einrichtungen ausgezeichnet. Unter ihnen ist auch die Frankfurter Schwimmschule Wasserflöhe, die am 3. November die Auszeichnung im Bewegungsbad Eckenheim erhalten hat. Von Juli 2021 bis Juli 2022 seien 274 Seepferdchen- und Bronzeabzeichen vergeben worden, so die Inhaberin Daniela Yumus.

Seit 23 Jahren betreibt Yumus die Schwimmschule Wasserflöhe. Sowohl im Bewegungsbad Eckenheim als auch im Bewegungsbad des Hufeland-Haus in Seckbach bietet sie mit ihrem Team Schwimmkurse für Kinder und Aqua-Fitnesskurse für Erwachsene an. Erschwerend zu den vielen Nichtschwimmerinnen – und schwimmern durch die Pandemie komme auch, dass es in Frankfurt immer weniger Schwimmbäder gebe, sagt Yumus. „Die Instandhaltung eines Schwimmbades ist unglaublich viel Arbeit.“ Auch die Folgen des Ukraine Krieges machen sich in steigenden Energiekosten und Lieferschwierigkeiten bemerkbar. Die Folge: kältere Wassertemperaturen. Gerade in diesen Zeiten bedeutet Yumus die Auszeichnung daher viel: „Ich bin echt glücklich, dass mein Team und ich so vielen Kindern das Schwimmen beibringen konnten.“
 
4. November 2022, 12.38 Uhr
liv
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
Spendenaktion an der Alten Oper
Rudern für den guten Zweck
Rudern und Geld sammeln: Das ist das Ziel bei der Spendenaktion „Alle in einem Boot – Rudern für den guten Zweck“ am Freitagnachmittag auf dem Opernplatz. Gesammelt wird für die Psychologische Soforthilfe Frankfurt, eine Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche.
Text: liv / Foto: Adobe Stock/Markus Thoenen
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
6. Dezember 2022
Journal Kultur-Tipps
Pop / Rock / Jazz
  • Night of the Proms
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Cari Cari
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Luiku
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
Kunst
  • Armamentaria
    Römerkastell Saalburg | 09.00 Uhr
  • Die Paulskirche: Symbol demokratischer Freiheit und nationaler Einheit
    Paulskirche | 10.00 Uhr
  • Maskenball. Taunus-Kunst-Triennale 2
    Stadtmuseum Hofheim am Taunus | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Orchestre National de France
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Morpheus Studio
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Thomas Schwarz, Katrin Scheder und Heidi Heinrich
    Ev. Kirche Bierstadt | 19.00 Uhr
Kinder
  • Lesefreunde
    Stadtteilbibliothek Sossenheim | 16.00 Uhr
  • Dreimal König
    Theaterhaus | 09.00 Uhr
  • Till Eulenspiegel
    Neues Theater Höchst | 09.00 Uhr
und sonst
  • Christmas Garden Frankfurt
    Gelände am Deutsche Bank Park | 16.30 Uhr
  • Wildnis in Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 18.00 Uhr
  • „Wie ich den Weg zum Führer fand“ – Beitrittsmotive und Entlastungsstrategien von NSDAP-Mitgliedern
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Federico Italiano
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Sister Act
    The English Theatre Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Simone Solga
    Die Käs | 20.00 Uhr
Freie Stellen