Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
 

Bespielbare Stadt

0

Der Abenteuerspielplatz Riederwald wird 40

Seit 40 Jahren bemüht sich der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. darum, eine kinderfreundlichere, bespielbarere Umgebung zu schaffen, um einen angemessenen Spielraum für Kinder zu gewährleisten. Am Mittwoch wird gefeiert!
Nachdem 1973 mit dem Abenteuerspielplatz (ASP) Riederwald, ein Paradies für Kinder von Jusos, SJD und Riedelwäldlern realisiert werden konnte, entstand aus der Jugendorganisation SJD Die Falken der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald, an dessen Spitze damals wie heute der Frankfurter Stadtrat Michael Paris steht. Seitdem wurden ebenfalls der ASP Colorado Park (Ginnheim), sowie der ASP Günthersburg (Nordend) eröffnet.
Die soziale Organisation ist der größte Kinderkulturveranstalter in der Frankfurter Umgebung und bietet den Kindern Aktionen wie das Kinderkulturfestival, die Main- und Opernspiele, sowie das Fest Lichterzauber und das große Martinsfeuer. Außer den pädagogisch betreuten Abenteuerspielplätzen bietet der Verein auch einige Spielmobile, wie auch ein Skate- und Wasserspielmobil.

Ziel des Vereins ist das Schaffen von Spiel- und Sportflächen, so dass die Forderung der Deutschen Olympischen Gesellschaft nach 5qm Spiel- und Sportfläche pro Einwohner erfüllt wird. Mit dem Lautwerden solcher Forderungen entwickelt der Verein ASP Riederwald besondere Abenteuerspielplätze, damit Kinder mit der Verstädterung nicht um ihren Spielraum betrogen werden. Es sollen Fantasie, Kreativität und Kommunikation mit den vielfältigen Spielmöglichkeiten gesteigert werden.
Die Abenteuerspielplätze werden durch Pädagogen, Sozialarbeiter und ehrenamtliche Hilfskräfte betreut, welche Bezugspersonen für die Kinder darstellen. So sind die seit Generationen bestehenden Spielparadiese trotz Computer, Handy oder ähnlichem noch immer beliebt.

Am Mittwoch, dem 9. April 2014 wird das 40-jährige Jubiläum gefeiert. Der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald lädt zu einem Kinderliederkonzert mit Herrn Müller und seiner Gitarre um 15 Uhr im Saalbau Bornheim ein. Karten können für 5 Euro pro Person unter der Telefonnummer 069-299 888 333 in der Geschäftsstelle des Vereins reserviert werden.
 
8. April 2014, 16.38 Uhr
nbl
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
26. Internationales Theaterfestival
1
Starke Stücke für starke Kinder
Vom 12. bis 23. März findet zum 26. Mal das Theaterfestival „Starke Stücke“ statt. Dabei werden im Rhein-Main-Gebiet 19 Inszenierungen aus 13 Ländern auf verschiedene Bühnen gebracht. Die Stücke richten sich in diesem Jahr vor allem an das jüngere Publikum. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Laure-Ann Iserief
 
 
Extremismusprävention
0
Gegensätze annehmen
In Frankfurt widmen sich mehrere Projekte dem Erhalt demokratischer Werte und der Prävention von Rechtsextremismus, Antisemitismus und Islamisierung bei Jugendlichen und Kindern. Die Ansätze sind sehr unterschiedlich. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Felix Schmidt © Bildungsstätte Anne Frank
 
 
Tag der Kinderhospizarbeit
0
Unterstützung für das Umfeld
Am 10. Februar ist der bundesweite Tag der Kinderhospizarbeit, zu dem in ganz Deutschland Veranstaltungen stattfinden werden. In Frankfurt richtet sich eine Filmvorführung an die Geschwister von schwer erkrankten Kindern. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: DKHV e.V
 
 
 
Die 14. Ausgabe der SchulKinoWochen in Hessen steht in den Startlöchern. Neben den Leitthemen Film im Film und Umweltschutz, wollen die Veranstalterinnen und Veranstalter vor allem auch den Fokus auf Kino als Kulturort legen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: © DFF
 
 
Weihnachtsktion
0
Wünsch dir was
Auch in diesem Jahr organisiert das Kinderbüro seine Weihnachtsaktion, bei der über 5000 Kinder ein Weihnachtsgeschenk erhalten. Ziel der Aktion ist es, bedürftigen Kindern einen kleinen Herzenswunsch zu erfüllen. Das Beste daran: Alle können mithelfen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: © Kinderbüro Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  40