eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Caleesi und Sarah Kreis © Diego Ortiz
Foto: Caleesi und Sarah Kreis © Diego Ortiz

Fortuna Irgendwo

Die Berliner Nacht kommt zurück

Für eine Nacht fließt die Spree in den Main: Die Traditions-Party „Berliner Nacht“ kehrt nach vier Jahren Pause zurück in die Stadt und bringt am kommenden Freitag das feiernde Publikum im Fortuna Irgendwo zum Tanzen.
Die sogenannten „Berliner Naechte“ beglücken das Tanzhaus West regelmäßig einmal im Monat – die „Berliner Nacht“ hingegen ist ein selteneres Erlebnis. Nach vier Jahren Pause kehrt zweitere Veranstaltung am kommenden Freitag zurück in die Stadt und bespielt diesmal das Fortuna Irgendwo im Ostend. „Ins Fortuna Irgendwo passt unsere Berliner Nacht perfekt rein“, sagt Daniel Tobias Etzel von der Agentur WAOH, der die Partyreihe vor mehr als zehn Jahren begonnen hat, immer in wechselnden Locations.

Verschiedene Deep House-Sounds und Downtempo werden bei der Party den Ton angeben, denn das sind die Musikrichtungen, in denen die beiden Berliner DJanes Caleesi und Sarah Kreis zuhause sind. Neben den beiden Berlinerinnen wird das Line-up auch von Lokalmatador Sam Aroha angeführt. Los geht die Party um 22 Uhr. Tickets gibt es für 15 Euro an der Abendkasse und für 13,50 Euro online im Vorverkauf.
 
28. Februar 2023, 12.10 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Downtown
Die Corona-Zeit hat gezeigt, dass eine erweiterte Außengastronomiefläche viele Vorteile hat und das Stadtbild belebt. Die Pandemie-Sonderregelungen laufen Ende März aus, doch ab April gelten neue Regeln zugunsten der Frankfurter Gastronomie.
Text: Sinem Koyuncu / Foto: AdobeStock/kevers
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. März 2023
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • Clowns Ratatui
    Galli Theater Wiesbaden | 11.00 Uhr
  • Vom Pol bis in die Wüste – Eine Reise um die Welt
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 11.00 Uhr
  • Was, wenn Tiere krank sind? Rundgang mit der Tierärztin
    Opel-Zoo | 15.00 Uhr
Nightlife
  • Hits in the Mix
    Centralstation | 22.30 Uhr
  • Blank Wave
    Silbergold | 23.59 Uhr
  • 2000er Party
    Nachtleben | 23.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Licht aus, Messer raus
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
  • Homo Faber
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
  • Der kleine Snack (abgesagt)
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Kunst
  • Die Sammlung von Maximilian von Goldschmidt-Rothschild
    Museum Angewandte Kunst | 10.00 Uhr
  • Samson Schames: Fragmente des Exils
    Jüdisches Museum | 10.00 Uhr
  • Auf die Barrikaden! Paulskirchenparlament und Revolution 1848/49 in Frankfurt
    Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster | 11.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Frittenbude
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Chris Brown
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Uli Partheils Latin Experience
    HoffArt Theater | 20.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Francesca da Rimini
    Oper Frankfurt | 19.00 Uhr
  • Mein Lieblingsstück
    Alte Oper | 11.00 Uhr
  • Oper lieben
    Oper Frankfurt | 22.15 Uhr
Freie Stellen