Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Campus
Startseite Alle NachrichtenCampus
Frankfurts bester Abi-Durchschnitt
 

Frankfurts bester Abi-Durchschnitt

0

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium ist spitze

Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
Das Heinrich-von-Gagern-Gymnasium im Ostend hat 2013 den besten Abi-Durchschnitt in Frankfurt erzielt. Die Stadt liegt insgesamt auf Hessen-Niveau. Das Kultusministerium warnt aber vor voreiligen Schlüssen.
Es gibt nur noch drei von 16 Gymnasien in Frankfurt, an denen man das Abitur nach acht Jahren (G8) erlangen kann: Das Heinrich-von-Gagern-Gymnasium im Ostend, das Lessing-Gymnasium im Westend und die Carl-Schurz-Schule in Sachsenhausen. Alle anderen sind zum alten G9-System zurückgekehrt. Bemerkenswerterweise gehören sie zu den Einrichtungen mit dem besten Abitur-Durchschnitt.

Nach Angaben des Kultusministeriums stand das Gagern-Gymnasium im vergangenen Jahr mit 2,10 an der Spitze in Frankfurt. Dahinter kam die private Begemann-Schule mit 2,12, die Anna-Schmidt-Schule mit 2,14. Das Lessing Gymasium landete zusammen mit der Schillerschule auf Platz sechs (2,23).

Damit liegen die Gymnasien deutlich über dem Frankfurter Gesamt-Durchschnitt von 2,42, der im Übrigen auch dem Landesdurchschnitt entspricht.

Das Kultursministerium, das mit der Statistik auf eine Anfrage der CDU im Landtag antwortet, warnt aber vor falschen Deutungen: Die Durchschnittsnote allein könne nicht als Kriterium herangezogen werden, um die Schulqualität zu beurteilen. Sie stelle nur ein Einzelergebnis dar, berücksichtigt werden müssten auf Voraussetzungen und Bedingungen wie etwa der Sozialindex. "Vor diesem Hintergrund werden die Einzelnoten der Schulen bisher nicht veröffentlicht", heißt es in der Stellungnahme.

Die vollständige Liste:

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium 2,10
Begemann-Schule 2,12
Anna-Schmidt-Schule 2,14
Carl-Schurz-Schule 2,17
Freie Waldorfschule Frankfurt 2,22
Freie Christliche Schule 2,23
Lessing-Gymnasium 2,23
Schillerschule 2,23
Liebigschule 2,30
Ziehenschule 2,35
Wöhlerschule 2,39
Elisabethenschule 2,46
Friedrich-Dessauer-Gymnasium 2,46
Bettinaschule 2,47
Musterschule 2,47
Goethe-Gymnasium 2,48
Freiherr-vom-Stein-Schule 2,57
Helmholtzschule 2,58
Heinrich-Kleyer-Schule 2,60
Klinger-Schule 2,74
Max-Beckmann-Schule 2,76
25. August 2014
leg
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Campus
 
 
U-Bahn-Station am Campus Westend
1
8000 Unterschriften für bessere Campusanbindung
Über 8000 Personen haben die Petition des AStA der Goethe-Universität für eine bessere Verkehrsanbindung des Campus Westend unterzeichnet. Am 11. Juli übergab der AStA die Unterschriften an Frankfurts Verkehrdezernenten Klaus Oesterling (SPD). – Weiterlesen >>
Text: Julia Heßler / Foto: ASta Frankfurt
 
 
Sexismus und Nazi-Parolen im Studierendenhaus
0
AStA setzt Liberale Hochschulgruppe vor die Tür
Der AStA-Vorstand der Goethe-Universität entzieht der FDP-nahen Liberalen Hochschulgruppe ihren Gruppenraum im Studierendenhaus. Zuvor war darin ein Plakat mit, laut AStA, rassistischen, antisemitischen und sexistischen Parolen und Zeichnungen aufgetaucht, darunter ein Zitat aus einem SS-Marschlied. – Weiterlesen >>
Text: jh / Foto: Facebook/ Asta Universität Frankfurt
 
 
Deutschlands bedeutendster Philosoph in Frankfurt
0
Feueralarm unterbricht Jürgen Habermas' Vortrag
Vergangenen Mittwoch hielt Jürgen Habermas, einer der bedeutendsten Philosophen Deutschlands, einen öffentlichen Vortrag an der Goethe-Uni. Doch inmitten seiner Rede ertönte der Feueralarm – und rund 3000 Zuhörer und Zuhörerinnen mussten in Kürze das Gebäude verlassen. – Weiterlesen >>
Text: sis / Foto: leg
 
 
 
Institut für Mixed Leadership an der UAS
0
Frank Dievernich: „Die Zukunft ist bunt und divers“
Zum Herbst 2019 wird an der University of Applied Sciences ein neues Institut errichtet, das die Themen Diversität und Chancengleichheit in den Mittelpunkt stellt. Das Institut für Mixed Leadership wird zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für Führungskräfte anbieten. – Weiterlesen >>
Text: sis / Foto: Kevin Rupp/Frankfurt UAS
 
 
Neonazi-Gruppe verteilt Hetz-Flyer an Goethe-Uni
0
Hass und Hetze am Campus Westend
Auf dem Unicampus Westend wurden Flyer der nationalsozialistischen, gewaltverherrlichenden Organisation „Atomwaffendivision Deutschland“ gefunden. Auf diesen wurden unter Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole offen zu Hass und Gewalt aufgerufen. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: leg
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  30