Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Campus
Startseite Alle NachrichtenCampus
ASta-Fest mit Livemusik und Flohmarkt
 

ASta-Fest mit Livemusik und Flohmarkt

0

Studenten laden zum Sommerfest

Foto: ao
Foto: ao
Zum Beginn der Semesterferien gibt es auf dem Campus Bockenheim eine große Fete. Am Freitag, 13. Juli, lädt der AStA der Goethe-Universität zum Sommerfest ein. Studenten und andere Feierfreudige können sich auf einen Flohmarkt und viel Livemusik freuen.
Um 16 Uhr startet der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) mit dem jährlichen Sommerfest in die vorlesungsfreie Zeit. Auf dem ehemaligen Campus Bockenheim können Besucher bei freiem Eintritt auf einem Flohmarkt stöbern, unter freiem Himmel essen und den Start der Semesterferien feiern.

Dazu gibt es jede Menge Livemusik von der Heidelberger Band Dux Louie, den Stuttgartern Sloe Paul, der Offenbacher Künstlerin Smittness sowie der Musikerin Discovery Zone aus Berlin. Auch DJ Lauer, bekannt aus dem Frankfurter Robert Johnson, legt auf. Ab 23 Uhr geht die Feier im Studierendenhaus mit mehreren DJs weiter. Dann muss allerdings ein Eintritt von 5 Euro gezahlt werden.

>> Sommerfest AStA Frankfurt, Freitag 13. Juli, Campus Bockenheim, Mertonstraße 17-21, ab 16 Uhr, Eintritt frei (die Party ab 23 Uhr Party im Studierendenhaus kostet 5 Euro Eintritt), weitere Infos hier
10. Juli 2018
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Campus
 
 
Vorfall in der Goethe-Uni
3
Antifa-Gruppe stellt Studentin bloß
Ein Vorfall um eine mutmaßlich rechtsextreme Studentin an der Goethe-Universität sorgt für Aufsehen: Eine Gruppe Vermummter hatte vergangenen Dienstag eine Vorlesung gestürmt und die Studentin bloßgestellt. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: anonym via indymedia
 
 
Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt möchte sich digitaler aufstellen. Dafür hat das Land Hessen eine Förderung in Höhe von 810.000 Euro für insgesamt vier Projekte bis 2020 zugesichert. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Hansjörg Rindsberg
 
 
Ab dem 10. Dezember hat das Café KoZ wieder regulär geöffnet. Nachdem die Vertreter des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) aufgrund von finanziellen Problemen die Schließung ankündigen mussten, soll der Betrieb wieder aufgenommen und längerfristig geplant werden. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: ao
 
 
 
Aus finanziellen Gründen muss das traditionsreiche Café KoZ auf dem ehemaligen Campus Bockenheim vorübergehend schließen. Vertreter des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) bedauern die Entscheidung, sehen aber keine andere Möglichkeit. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © ao
 
 
Schon seit einer Weile plant die Universität den Bau einer neuen Bibliothek. Jetzt hat das Land 100 Millionen Euro zugesagt – doch Schwierigkeiten gibt es noch. Uni-Präsidentin Birgitta Wolff erwartet eine Eröffnung nicht vor 2030. – Weiterlesen >>
Text: Lara Simsek / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  29 

Twitter Activity