Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Gier frisst: Vertrauen
 
Gier frisst: Vertrauen
0
Künstler stellt die Gesellschaft auf die Probe
Das Wort "Vertrauen", gelegt aus tausenden Ein-Cent Stücken, ist ab Donnerstag unkommentiert und ungeschützt auf dem Platz vor der Katharinenkirche in der Innenstadt zu sehen: Ein Test der Moral.
"Vertrauen" steht ab Donnerstag, 17. Juli, für zwei Wochen aus tausenden Ein-Cent-Stücken geschrieben. Zu sehen ist das Wort vor der Katharinenkirche auf der Zeil. Gelegt wird das Kunstwerk von dem Künstler Ralf Kopp, der mit dem Experiment "Gier frisst" einen Versuch zum Umgang mit Geld in der Gesellschaft startet. Jeder Buchstabe ist etwa ein Meter tief und rund einen halben Meter breit. Theoretisch könnte Jeder einfach zugreifen und wäre um ein paar Euro reicher. Denn das Kunstwerk wird zwei Wochen lang ungeschützt dort liegen. Wie das Ergebnis aussehen soll, hat Kopp schon mal anhand einer Montage getestet.

Der Künstler Ralf Kopp ist gespannt auf die Reaktionen der Passanten: "Ich frage mich, was passiert, wenn Menschen Geld im öffentlichen Raum erblicken. Werden sie es aufheben oder sogar weiteres Geld dazu legen? Ist das Vertrauen größer als die Kraft des Geldes oder ist die Gier stärker?" Der Künstler wird das Schicksal des Geldes verfolgen. Was er mit dem Ergebnis macht, wisse er noch nicht.

Frankfurt ist Startpunkt des Experiments. Als Bankenstadt ringe und werbe sie immer wieder um das Vertrauen in die Finanzmärkte. Viele weitere Städte sollen folgen. "Ich könnte mir vorstellen, das Wort 'Demokratie' mit Geldstücken vor den Bundestag zu legen", sagt Kopp. Dann hieße das Projekt in Berlin: "Gier frisst: Demokratie".

Begleitet wird die Aktion von einer Ausstellung in der Katharinenkirche, die weitere Kunstwerke zum Thema "Geld" zeigt.

>> Gier frisst: Vertrauen, auf dem Platz vor der Katharinenkirche, an der Hauptwache, Eröffnung der Ausstellung und Start des Experiments ab dem 17. Juli, 12 Uhr.
16. Juli 2014
viz
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Neuer Geschäftsführer der Schirn
0
Philipp Demandt ist gelandet
Nun ist es offiziell: Städel-Direktor Philipp Demandt wird auch Geschäftsführer der Schirn. Das hat der Magistrat der Stadt entschieden. Erstmals gibt es auch eine stellvertretende Direktorin der Kunsthalle. – Weiterlesen >>
Text: pia / Foto: Alex Kraus
 
 
Zeitgemäß und großzügig soll eines der zentralen Pausenfoyers in der Alten Oper im Sommer 2017 gestaltet werden. Die Entwürfe stammen vom jungen Münchner Architekturbüro Wagner. – Weiterlesen >>
Text: Franziska Schmitt / Foto: Buero Wagner
 
 
Fiona Tan mit "Geografie der Zeit" im MMK
0
Eine Reise zwischen die Orte
Das Museum für Moderne Kunst zeigt in "Geografie der Zeit" Arbeiten der indonesischen Künstlerin Fiona Tan. In ihren Installationen und Videoarbeiten stellt sie unterschiedliche Formen der Zeit dar. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Fiona Tan & Frith Street Gallery
 
 
 
Das Museum Angewandte Kunst zeigt "Thinking Tools"
0
Die Verlängerung des Kopfes: Wie entstehen Schreibgeräte?
Bleistifte, Kugelschreiber oder Füller: Sie alle helfen beim Denken. Oder geben zumindest den Gedanken Form. Das Museum Angewandte Kunst zeigt in der Schau "Thinking Tools" wie komplex der Entstehungsprozess solcher Geräte sein kann. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Tamara Marszalkowski
 
 
Künstler-Kiez Gilgamesch
0
Ganoven im Nordend
In schöner Regelmäßigkeit ist das Gilgamesch Treffpunkt für den Künstler-Kiez, einen Zusammenschluss kreativer Menschen aus dem Nordend, die Spaß an gerne übergreifenden Projekten haben - so auch am Freitag. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Ganove
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  522 
 
 

Twitter Activity