Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wohnen in Frankfurt
 

Wohnen im Solid Home-Turm

0

Im Europaviertel will man hoch hinaus

Foto: Bauwerk Capital GmbH
Foto: Bauwerk Capital GmbH
Was haben die Hochhäuser Grand Tower, Axis, Westside Tower, Praedium und Solid Home gemeinsam? Sie alle wollen in einem buchstäblich aufstrebenden Stadtteil, dem Europaviertel, Wohnungen für anspruchsvolle Nutzer anbieten.
Erst 2020 sollen die Wohnungen des 66 Meter hohen Turms Solid Home fertiggestellt sein, vermarktet werden sie schon jetzt im Internet. Denn die Nachfrage nach Wohnraum ist in Frankfurt hoch wie nie und in ein Apartment in einem Wohnhochhaus zu investieren, ist längst en vogue, was vor wenigen Jahren noch verpönt war. In der Niedernhausener Straße 13, ganz in der Nähe der Europa-Allee, realisiert die Bauwerk Capital 200 Eigentumswohnungen mit ein bis fünf Zimmern. Die Wohnungen sollen zwischen 32 und 200 Quadratmeter groß sein und zwischen 279.000 und 1.549.000 Euro kosten. Als Quadratmeterpreis wird also mindestens 4900 Euro aufgerufen.

Dafür bekommt man natürlich auch etwas geboten: dreifachverglaste Fenster mit Aluminiumrahmen, Eichenholzparkett, Bäder aus italienischem Feinsteinzeug, Fußbodenheizung und Handtuchwärmer im Bad, eine Lobby mit Conciergeleistungen, einen begrünten Innenhof, 142 PKW oder auch 239-Fahrradstellplätze und die Möglichkeit, sich eines von 16 E-Bikes zu sharen
7. September 2017
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wohnen in Frankfurt
 
 
ABG feiert Richtfest im Lyoner Quartier
0
118 Mietwohnungen entstehen im Wohnpark
Bis zum Februar 2019 realisiert die ABG Frankfurt Holding in der Lyoner Straße 118 Mietwohnungen in Passivhausbauweise, von denen mehr als 50 Prozent im Mittelstandsprogramm der Stadt gefördert werden. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Im September sollen die zum Bauprojekt Bright Side gehörenden 422 Wohnungen im Gallus bezugsfertig sein. Am Mittwoch wurde gegenüber der Adlerwerke Richtfest gefeiert. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Mercurius Real Estate
 
 
Ergebnisse des Gutachterauschusses
1
Wohnen wird immer teurer
Die Immobilienpreise in Frankfurt steigen kontinuierlich, angefeuert durch die zahlreichen Anleger und die Wohnungsnot in der Stadt. Für einen großen Teil der Bevölkerung werden Eigentumswohnungen unerschwinglich. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
 
Ein neuer Wohnturm im Europaviertel
0
Im Porsche wohnen – nicht fahren
Nachdem Porsche bereits ein Gebäude in Miami errichtet hat, entsteht von Mitte 2018 an ein 80 Meter hoher Wohnturm im Frankfurter Europaviertel. Am Montag wurde der Bauantrag für den Porsche Design Tower eingereicht. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: blauraum/ Porsche Design
 
 
Goldene Waage in der Altstadt
0
Außen schon hui und innen immer noch karg
Direkt vor dem Hauptportal des Doms steht eine neue Sehenswürdigkeit in Frankfurt, die eigentliche eine alte ist. Immerhin ist es eine Rekonstruktion des Baus aus dem Jahr 1619. Im Sommer können wir dort Kaffee trinken. Theoretisch. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Uwe Dettmar
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  29 
 
 
 
Wohnen in Frankfurt
Im Mai 2016 ist eine Neuauflage unseres Sonderheftes "Wohnen in Frankfurt" erschienen. Hier finden Sie weitere Nachrichten und Informationen zu diesem Thema.

Twitter Activity