Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wohnen in Frankfurt
Startseite Alle Nachrichten
Wohnen in Frankfurt

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
 
Supermarkt und Fitnessclub statt Kino
0
Das Turmcarrée feiert Richtfest
Wo einst das legendäre Turmpalast-Kino Filmfans willkommen hieß, ragt nun das Turmcarrée empor. Architekt Jürgen Engel verwirklicht darin Büros, Wohnungen, ein Fitnesscenter und ein Tegut-Supermarkt. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Hohe Nachfrage, geringes Angebot
1
Mietpreise steigen weiter
Frankfurt ist schön. Aber deshalb ist es eben auch als Wohnort sehr begehrt. Der Wohnraum wird immer knapper, die Mietpreise steigen kontinuierlich. Wer hier wohnen will, muss mittlerweile richtig tief in die Tasche greifen. – Weiterlesen >>
Text: mim / Foto: Nils Bremer
 
 
Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) hat einen Zuschuss für die Sanierung denkmalgeschützter Wohngebäude im Riederwald bewilligt. Mehrere Häuser des Volks-, Bau- und Sparvereins sollen energetisch modernisiert werden. – Weiterlesen >>
Text: leg
 
 
 
Streit um Architektur beigelegt
0
Fortschritt für Bundesrechnungshof
Die Zukunft des ehemaligen Bundesrechnungshofs ist besiegelt: Der Bauherr OFB plant, ab Herbst den Entwurf der KSP Jürgen Engel Architekten zu realisieren. Entstehen sollen Wohnungen, Büros und ein Hotel. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
Nur noch fünf Grundstücke frei
0
Aurelis verkauft drei Baufelder im Europaviertel
Der Immobilienentwickler Aurelis Real Estate hat drei Baufelder verkauft. Geplant sind ein Hochhaus, ein siebengeschossiges Gebäude sowie vier Wohnhäuser. Noch fünf Baufelder sind im Europaviertel verfügbar. – Weiterlesen >>
Text: leg
 
 
30 Wohnungen und 60 Appartments
1
Ein Bebauungsplan für das Sudfass-Gelände
Der Magistrat der Stadt Frankfurt will einen Bebauungsplan für das ehemalige Sudfass-Areal im Ostend aufstellen. Ziel ist es, 30 Eigentumswohnungen und ein Boardinghaus mit 60 Appartments zu schaffen. – Weiterlesen >>
Text: leg
 
 
Die Bürostadt wird zum Quartier
0
Pioniere erobern das Lyoner Viertel
Leerstehende Flächen gibt es in der Bürostadt Niederrad en masse, während in Frankfurt Wohnungsnot herrscht. Darum soll das Lyoner Viertel künftig ein Quartier sein, in dem gewohnt und nicht nur gearbeitet wird. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Dem DGB reichen die Bemühungen der Stadt nicht aus, neuen Wohnraum zu schaffen. Er unterstützt den SPD-Vorschlag für ein neues Quartier im Frankfurter Norden und fordern mehr Förderung von Bund und Land. – Weiterlesen >>
Text: leg
 
 
 
Die Frankfurter Wohnung einfach dauerhaft an Urlaubs- und Messegäste vermieten, klingt nach einer guten Idee. Doch das kann teuer werden, wenn die Bauaufsicht davon Wind bekommt, denn dauerhafter Wohnraum ist rar. – Weiterlesen >>
Text: nb/pia / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Städteranking der Deka
0
Attraktives Frankfurt
Im Städteranking der Deka Bank schafft es Frankfurt auf den zweiten Platz. Spitzenwerte erreicht die Bankenmetropole besonders in den Kategorien Erreichbarkeit, Wohlstand, Arbeitsmarkt und Demografie. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Bernd Kammerer
 
 
1  ...  34  35  36  37  38 
 
Wohnen in Frankfurt
Unser Sonderheft "Wohnen in Frankfurt" zeigt, wie man ohne Umwege und versteckte Kosten zur Traumimmobilie kommt. In dieser Rubrik finden Sie weitere Nachrichten und Informationen zu diesem Thema.