Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wirtschaft
Startseite Alle NachrichtenWirtschaft
The Winner is Frischetheke
 

The Winner is Frischetheke

0

Zukunftspreis Kommunikation verliehen

Fleischtheke mal anders - und vor allem interaktiv. Mit diesem Konzept gewannen Studenten der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd am Montagabend in Frankfurt den Zukunftspreis Kommunikation.
Fabian Kreuzer und Benedikt Burgmaier sind sich sicher: An der Frischetheke im Supermarkt lässt sich noch einiges verbessern. Wie das aussehen könnte, das zeigten die beiden Studenten am Montag im Museum für Kommunikation. Insgesamt 50 Projekte aus ganz Deutschland wetteiferten dort um den Zukunftspreis Kommunikation, mit dem zugleich die diesjährige Woche der Kommunikation eingeläutet wurde. Insgesamt waren dieses Jahr über 100 Projekte eingereicht worden.

Die Frischetheke der beiden Studenten zeigt Preise direkt auf dem Schutzglas an, dort wird auch direkt der Gesamtpreis berechnet. Auch Rezeptwünsche können gleich mitgeliefert werden. "Die Fachkräfte sind heute mehr damit beschäftigt, zu verstehen, auf welches Produkt der Kunde gerade zeigt und was es kostet - diese Aufgabe kann die Frischetheke übernehmen, und der Fachkraft bleibt mehr Zeit für eine Beratung." Am besten vermittelt sich das Konzept in diesem Video. 5000 Euro bekamen die Preisträger.

Der zweite Preis ging an Vitali Kaiser, Philipp Serrer, Chau Nguyen und Tobias Sturm vom Karlsruher Institut für Technologie. Sie wollen mit ihrer Applikation Lauffeuer für Kommunikation sorgen, wenn die herkömmlichen Wege über das GSM-Netz oder das Internet zusammengebrochen sind.

Auch der dritte Preis ging an die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Die Studenten Tobias Precht und Jonas Kimmelmann hatten ein interaktives Werkzeugset für die Schule konzipiert.
30. Oktober 2012
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
 
 
Investition von einer Viertelmilliarde geplant
0
Lufthansa will 5500 neue Mitarbeiter einstellen
2019 will sich die Lufthansa Group durch neue Mitarbeiter verstärken. Nachdem man im vergangenen Jahr viele Passagiere durch annullierte Flüge aufgrund mangelnden Personals verärgert hatte, will man nun in die Stabilisierung des Unternehmens investieren. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Fraport
 
 
Verurteilung von Ex-Deutsche-Börse-Chef
0
Nach Insider-Affäre: Carsten Kengeter muss zahlen
Nach illegalen Insidergeschäften musste Ex-Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter vor bereits knapp mehr als einem Jahr seinen Posten räumen. Trotz des von ihm und dem Vorstand eingelegten Widerspruchs, beharrte das Landgericht Frankfurt auf einer Geldbuße. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Deutsche Börse
 
 
Tourismuszahlen weiter auf Erfolgskurs
0
Wird die 10-Millionen-Marke bei Übernachtungen geknackt?
Durch das Kongress- und Messegeschäft war der Oktober ein guter Monat für das Frankfurter Tourismusgeschäft. Die Frankfurter Tourismus+Congress GmbH hält es deshalb für möglich, dass dieses Jahr noch die 10-Millionen-Marke bei Übernachtungen geknackt wird. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: nb
 
 
 
Ferdinand Heide Architekten mit Planung beauftragt
0
Bundesbankzentrale wird erweitert
Das Hauptgebäude der Bundesbank soll saniert werden, zudem werden neue Büroflächen geschaffen. Der Vorstand der Deutschen Bundesbank hat nun Ferdinand Heide Architekten mit der Entwicklung eines Gesamtkonzeptes beauftragt. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Deutsche Bundesbank
 
 
Im Fall des umstrittenen Programms der Europäischen Zentralbank (EZB) zum Ankauf von Staatsanleihen hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein Urteil gefällt: Die EZB verstoße nicht gegen geltendes Unionsrecht. Der massive Anleihenankauf ist damit zulässig. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  90 

Twitter Activity