Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wirtschaft
Startseite Alle NachrichtenWirtschaft
Investition von einer Viertelmilliarde geplant
 

Investition von einer Viertelmilliarde geplant

0

Lufthansa will 5500 neue Mitarbeiter einstellen

Foto: Fraport
Foto: Fraport
2019 will sich die Lufthansa Group durch neue Mitarbeiter verstärken. Nachdem man im vergangenen Jahr viele Passagiere durch annullierte Flüge aufgrund mangelnden Personals verärgert hatte, will man nun in die Stabilisierung des Unternehmens investieren.
Anfang 2018 sprach die Lufthansa von 8000 neuen Mitarbeitern, die eingestellt werden sollten. Damals ahnte man vermutlich bereits, dass es bei Engpässen im Personalbereich zu Problemen wie Mehrarbeit, vor allem aber zu annullierten Flügen kommen könnte. Im April kam es dann beispielsweise zu größeren Streiks des Bodenpersonals, das dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi folgte.

Ein Jahr später kündigt die Lufthansa nun zum Beginn des Jahres eine neue Zahl der Mitarbeiterrekrutierung an. In 2019 sollen 5500 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Dafür will die Airline rund eine Viertelmilliarde Euro investieren. Der größte Personal-Bedarf des Unternehmens bestehe bei den Marken Lufthansa, Lufthansa Technik und SWISS.

600 neue Mitarbeiter sind zur Sicherstellung der operativen Qualität eingeplant. Wie zu Beginn des letzten Jahres sind bei der Kernmarke Lufthansa über alle Bereiche hinweg insgesamt rund 1200 Neueinstellungen an den Drehkreuzen Frankfurt und München geplant. Mehr als 1300 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter sollen schwerpunktmäßig am Hub München und bei SWISS in Zürich eingestellt werden. Zusätzlich sollen bei Lufthansa Aviation Training 2019 bis zu 500 Nachwuchspilotinnen und -piloten ihre Ausbildung als Flugschüler an der European Flight Academy beginnen. Vor allem im Bereich Lufthansa Technik sucht das Unternehmen dieses Jahr verstärkt nach Mitarbeitern – mehrere hundert operative Mitarbeiter, 400 Direkteinsteiger und mehr als 200 Auszubildende. Beim Nachwuchs sind mehr als 300 Neueinstellungen und rund 60 Trainees für 2019 geplant.

Auf dem Karriereportal „Be Lufthansa“ findet man alle offenen Stellen und kann sich direkt bewerben: www.be-lufthansa.com
3. Januar 2019
Karl Linsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
 
 
Während das Top-Management sich über hohe Gehälter freuen darf, schrumpfen die Bonuszahlungen der Mitarbeiter pro Kopf kräftig. Der ehemalige Vorstandschef John Cryan erhält knapp 8,7 Millionen Euro. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: John Cryan (©Deutsche Bank)
 
 
Aby Rosen erwirbt Hochhaus in New York
1
Frankfurter kauft Chrysler Building
Der gebürtige Frankfurter Aby Rosen hat zusammen mit dem österreichischen Investor René Benko das Chrysler Building in New York gekauft. 151 Millionen Dollar haben die beiden dafür auf den Tisch legen müssen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Unsplash/Adrien Casanova
 
 
Ein risikoreicher Geschäftskunde: Donald Trump
0
Die Deutsche Bank und ihr mächtigster Kunde
Die Deutsche Bank soll über Jahre insgesamt rund zwei Milliarden Dollar an Donald Trump verliehen haben. Nun steht die Beziehung auf dem Prüfstand. Die Demokraten fordern schon länger die Finanzgeschäfte des Präsidenten genauer unter die Lupe zu nehmen. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: © Deutsche Bank
 
 
 
Deutsche Bank und Commerzbank erwägen Fusion
0
Offizielle Gespräche zur Bankenehe
Nun ist aus den Spekulationen Gewissheit geworden: Die Deutsche Bank und die Commerzbank nehmen offizielle Sondierungsgespräche über eine Fusion auf. Anleger an der Börse reagieren optimistisch. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: Gebäude Zentrale Frankfurt ©Commerzbank/Julia Schwager
 
 
Höchster Steuersatz Deutschlands
0
Grundsteuer-Explosion in Offenbach
Wohnen wird in Offenbach in Zukunft teurer. Die umstrittene Erhöhung der Grundsteuer B wurde nun beschlossen – und macht die Stadt in diesem Gebiet zur teuersten Stadt Deutschlands. Bürger kritisieren den Entschluss scharf. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  90