Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wirtschaft
Startseite Alle NachrichtenWirtschaft
Filmvorführung und Diskussion
 

Filmvorführung und Diskussion

0

Für Frauenpower im Techniksektor

Foto: Scrrenshot aus Codegirl
Foto: Scrrenshot aus Codegirl
Um Start-Ups und Gründerideen geht es am Dienstag bei der Veranstaltung „Get started“ im TechQuartier. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Codegirl“, der Frauen in der Entwicklerbranche porträtiert.
Die meisten Gründer und erfolgreichen Entwickler in der Tech-Branche sind männlich. Im Silicon Valley etwa machen Frauen nur zehn Prozent der Manager aus. Einen Einblick in die weibliche Gründerszene gewährt eine Filmvorführung und Gesprächsrunde am Dienstag, 17. April.

Im TechQuartier nahe der Messe wird der US-amerikanische Film „Codegirl“ aus dem Jahr 2015 gezeigt. Der Dokumentarfilm stellt Frauen auf der ganzen Welt vor, die an der Technovation Challenge teilnehmen wollen. Bei diesem Wettbewerb präsentieren und entwickeln die Teilnehmerinnen eine technologische Idee – der Gewinner erhält 10.000 US-Dollar für Realisierung und Vermarktung der App.



Im Anschluss an den Film folgt eine Diskussion mit Verena Brodbeck & Svenja Wagner von Techettes e.V.. Der 2014 in Frankfurt gegründete Verein, richtet sich mit eigenen Workshops und Veranstaltungen speziell an technikbegeisterte Frauen. Die Gespräche sollen Interessierte auch einladen, eigene Erfahrungen auszutauschen.

Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Get started“, einer Initiative der Wirtschaftsförderung gemeinsam mit dem TechQuartier, dem US Generalkonsulat und dem American Film Showcase, einem Projekt der kalifornischen Filmhochschule.

>> Codegirl, Dienstag, 17. April, 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr), TechQuartier, Platz der Einheit 2, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter www.getstarted-2018-04.eventbrite.de
16. April 2018
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
 
 
Während das Top-Management sich über hohe Gehälter freuen darf, schrumpfen die Bonuszahlungen der Mitarbeiter pro Kopf kräftig. Der ehemalige Vorstandschef John Cryan erhält knapp 8,7 Millionen Euro. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: John Cryan (©Deutsche Bank)
 
 
Aby Rosen erwirbt Hochhaus in New York
1
Frankfurter kauft Chrysler Building
Der gebürtige Frankfurter Aby Rosen hat zusammen mit dem österreichischen Investor René Benko das Chrysler Building in New York gekauft. 151 Millionen Dollar haben die beiden dafür auf den Tisch legen müssen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Unsplash/Adrien Casanova
 
 
Ein risikoreicher Geschäftskunde: Donald Trump
0
Die Deutsche Bank und ihr mächtigster Kunde
Die Deutsche Bank soll über Jahre insgesamt rund zwei Milliarden Dollar an Donald Trump verliehen haben. Nun steht die Beziehung auf dem Prüfstand. Die Demokraten fordern schon länger die Finanzgeschäfte des Präsidenten genauer unter die Lupe zu nehmen. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: © Deutsche Bank
 
 
 
Deutsche Bank und Commerzbank erwägen Fusion
0
Offizielle Gespräche zur Bankenehe
Nun ist aus den Spekulationen Gewissheit geworden: Die Deutsche Bank und die Commerzbank nehmen offizielle Sondierungsgespräche über eine Fusion auf. Anleger an der Börse reagieren optimistisch. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: Gebäude Zentrale Frankfurt ©Commerzbank/Julia Schwager
 
 
Höchster Steuersatz Deutschlands
0
Grundsteuer-Explosion in Offenbach
Wohnen wird in Offenbach in Zukunft teurer. Die umstrittene Erhöhung der Grundsteuer B wurde nun beschlossen – und macht die Stadt in diesem Gebiet zur teuersten Stadt Deutschlands. Bürger kritisieren den Entschluss scharf. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  90