Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Verkehr
Startseite Alle NachrichtenVerkehr
Waffen durch Passagierkontrollen geschleust
 

Waffen durch Passagierkontrollen geschleust

0

Sicherheitsmängel am Frankfurter Flughafen

Foto: Nils Bremer
Foto: Nils Bremer
Die EU-Kommission hat bei Kontrollen Sicherheitsmängel an verschiedenen Flughäfen Europas festgestellt; auch in Frankfurt. Gefährliche Gegenstände wurden übersehen. Die Fraport will schon reagiert haben.
Wie die Bild am Sonntag berich­tet, gelang es den Prü­fern der EU-Kommission bei jedem zwei­ten Ver­such, Waf­fen oder gefähr­li­che Gegen­stände durch die Pas­sa­gier­kon­trolle zu schmug­geln. Die EU-Kommission wollte den als geheim ein­ge­stuf­ten Prüf­be­richt nicht kom­men­tie­ren. Ein Spre­cher der Bun­des­po­li­zei sagte der Zei­tung: „Wir haben Sofort­maß­nah­men ein­ge­lei­tet, um die Sicher­heit der Pas­sa­giere wie­der zu gewähr­leis­ten.“

Grund soll schlecht geschul­tes Per­so­nal der beauf­trag­ten Dienst­leis­ter als Haupt­grunde für das Sicher­heits­leck aus­ge­macht wor­den. Dem­nach haben die Mit­ar­bei­ter unter ande­rem die Rönt­gen­bil­der bei den Hand­ge­päck­kon­trol­len nicht rich­tig deu­ten kön­nen. „Wir neh­men das sehr ernst“, so Flughafen-Sprecher Chris­to­pher Hol­schier. „Ins­ge­samt 2500 Mit­ar­bei­ter wer­den der­zeit neu geschult, damit ver­däch­tige Gegen­stände nicht mehr durch die Kon­trol­len kom­men.“
 
22. Dezember 2014, 09.58 Uhr
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Verkehr
 
 
Bußgelder bei Verstoß in Bus und Bahn
0
EVG: Maskenkontrolle ist Aufgabe der Ordnungsbehörden
Ab Januar soll auch das Kontrollpersonal des RMV bei Fahrgästen ohne Maske eine Geldstrafe verhängen können. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kritisiert nun diese Entscheidung: Die Kontrolle der Maskenpflicht sei nicht Aufgabe des Kontrollpersonals. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Mehr als 100 neue Fahrer:innen eingestellt
0
Stadt setzt 49 neue Dieselbusse und elf Elektrobusse ein
Ab den kommenden Tagen werden 49 neue Dieselbusse des städtischen Verkehrsunternehmens In-der-City-Bus (ICB) im Süden Frankfurts eingesetzt. Ab Anfang des kommenden Jahres sind zudem elf neue Elektrobusse geplant. – Weiterlesen >>
Text: ez/ffm / Foto: © ICB
 
 
Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim
0
Neun Minuten kürzer
Die Lösung für ein jahrzehntelanges Problem scheint gefunden: Laut der Deutschen Bahn steht nun das Konzept für den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim. Dadurch sollen die Fahrten kürzer und häufiger werden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben
 
 
 
Weitere Busspuren, Ampeln mit ÖPNV-Vorrang, Markierungsnägel und Leitschwellen sollen künftig dafür sorgen, dass der Frankfurter Nahverkehr schneller, pünktlicher und attraktiver wird. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: © Traffiq
 
 
Trotz anhaltender Corona-Krise will der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) sein Angebot ausweiten – und legt den Fokus auf Fahrten in die Region. Für das kommende Jahr sind zusätzliche Regionalbahnen und neue Linien im X-Bus-Netz geplant. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: © Bombardier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  48