Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Verkehr
Startseite Alle NachrichtenVerkehr
Verkehrsbeeinträchtigungen in Fechenheim
 

Verkehrsbeeinträchtigungen in Fechenheim

0

Wasserrohrbruch an der Hanauer Landstraße

Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
Nach einem Wasserrohrbruch am frühen Dienstagmorgen wird es vermutlich auch in den kommenden Tagen zu Verkehrsstörungen an der Hanauer Landstraße kommen. Das Wasser ist abgeschaltet, die Reparaturen dauern an.
Wasser marsch! Seit Dienstagnacht um 2 Uhr in der früh kommt es auf Hanauer Landstraße zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Ursache ist ein unterirdischer Wasserrohrbruch im Einmündungsbereich
zur Daimlerstraße. Der Druck der Wassermassen hat bereits starke Schäden an der Fahrbahndecke und am Gleisbett der angrenzenden Straßenbahnschienen, die unterspült wurden, und der Haltestelle angerichtet. Mittlerweile ist das Wasser von der Mainova abgedreht worden und es wurde mit den Instandsetzungsarbeiten begonnen. Aber die werden sich noch hinziehen und vermutlich bis zu drei Tage andauern. Seit 02:30 Uhr ist die Hanauer Landstraße ab den Ratswegkreisel in Richtung stadtauswärts voll gesperrt. Die betroffenen Straßenbahnlinien sind in beide Richtungen gesperrt. Wer die Möglichkeit hat, sollte dem rat der Polizei folgen und das betroffene Areal weiträumig umfahren. Hinweise zu Umleitungsstrecken können über die Rundfunkmedien sowie im Internet eingeholt werden. Informationen zu den Fahrplänen der Straßenbahnen sind auf der Seite: www.vgf-ffm.de zu finden.
 
10. Februar 2015, 11.48 Uhr
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Verkehr
 
 
Bußgelder bei Verstoß in Bus und Bahn
0
EVG: Maskenkontrolle ist Aufgabe der Ordnungsbehörden
Ab Januar soll auch das Kontrollpersonal des RMV bei Fahrgästen ohne Maske eine Geldstrafe verhängen können. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kritisiert nun diese Entscheidung: Die Kontrolle der Maskenpflicht sei nicht Aufgabe des Kontrollpersonals. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Mehr als 100 neue Fahrer:innen eingestellt
0
Stadt setzt 49 neue Dieselbusse und elf Elektrobusse ein
Ab den kommenden Tagen werden 49 neue Dieselbusse des städtischen Verkehrsunternehmens In-der-City-Bus (ICB) im Süden Frankfurts eingesetzt. Ab Anfang des kommenden Jahres sind zudem elf neue Elektrobusse geplant. – Weiterlesen >>
Text: ez/ffm / Foto: © ICB
 
 
Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim
0
Neun Minuten kürzer
Die Lösung für ein jahrzehntelanges Problem scheint gefunden: Laut der Deutschen Bahn steht nun das Konzept für den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim. Dadurch sollen die Fahrten kürzer und häufiger werden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben
 
 
 
Weitere Busspuren, Ampeln mit ÖPNV-Vorrang, Markierungsnägel und Leitschwellen sollen künftig dafür sorgen, dass der Frankfurter Nahverkehr schneller, pünktlicher und attraktiver wird. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: © Traffiq
 
 
Trotz anhaltender Corona-Krise will der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) sein Angebot ausweiten – und legt den Fokus auf Fahrten in die Region. Für das kommende Jahr sind zusätzliche Regionalbahnen und neue Linien im X-Bus-Netz geplant. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: © Bombardier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  48