Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Verkehr
Startseite Alle NachrichtenVerkehr
Etwas weniger Fracht im Mai
 

Etwas weniger Fracht im Mai

0

Fraport vermeldet Passagierzuwächse

Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
Der Flughafenbetreiber Fraport hat die aktuellen Verkehrszahlen für Mai bekanntgegeben: Die Zahl der Passagiere ist um 9,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, nicht ganz so gut lief es bei Cargo.
Die Politik der Fraport, den Frankfurter Flughafen für Lowcostcarrier zu öffnen, scheint sich auszuzahlen. Zumindest belegen die aktuellen Verkehrszahlen einen starken Anstieg beim Passagieraufkommen für den Monat Mai. Insgesamt zählte der Frankfurter Flughafen im abgelaufenen Monat 6,1 Millionen Fluggäste, was einem Anstieg von 9,5 Prozent verglichen mit dem Vorjahr entspricht. Günstig sei hinzugekommen, dass die Feier- und Brückentage günstig gelegen und die Pfingstferien in einigen Bundesländern früh begonnen hätten. Zusammen mit den zusätzlich angebotenen Kapazitäten im Europaverkehr habe das den Anstieg begünstigt, heißt es bei Fraport. Insgesamt liegt der Zuwachs, kumuliert über die Monate Januar bis Mai, bei 8,9 Prozent.

Ganz leicht rückläufig hingegen ist das Cargo-Aufkommen im Mai gewesen: Es wurden 184.555 Tonnen umgeschlagen, ein Minus von um die 1,1 Prozent. Mit etwa 2,8 Millionen Tonnen stieg die Summe der Höchststartgewichte um 6 Prozent an. Die Zahl der Flugbewegungen hat sich um 9 Prozent auf 45.708 Starts und Landungen erhöht.

Bei den Flughäfen im Ausland, an denen das Frankfurter Unternehmen beteiligt ist, vermeldet Fraport durchweg positive Entwicklungen.
13. Juni 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Verkehr
 
 
Die Fraktion stellt Antrag für Verkehrsberuhigung
0
Autofreies Bahnhofsviertel
Die Verkehrslage im Bahnhofsviertel ist chaotisch, eine Verkehrsberuhigung wurde bereits häufiger diskutiert – bisher erfolglos. Die FRAKTION (Die PARTEI, Piratenpartei und Freie Wähler) hat nun einen Antrag zur Optimierung der Verkehrssituation im Viertel gestellt. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Journal Frankfurt
 
 
Am Dienstag streiken die Sicherheitskräfte am Frankfurter Flughafen. Es soll zwischen 2 und 20 Uhr zu erheblichen Beeinträchtigungen kommen. Die Fraport bittet Fluggäste, in diesem Zeitraum von einer Anreise zum Flughafen abzusehen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Witterungsbedingte Flugausfälle
0
120 Flüge gestrichen
Das winterliche Wetter wirkt sich auch auf den Flughafen Frankfurt aus: Witterungsbedingt fallen am Freitag 120 geplante Flüge aus. Damit ist jede zehnte Verbindung annulliert worden. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Rekordjahr für den Frankfurter Flughafen
0
Nachtflugverbot so häufig missachtet wie noch nie
2018 wurde gegen das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen 1098-mal verstoßen. Das Land hat wegen Verdachts auf Missbrauch der Bestimmungen seit Frühjahr 160 Verfahren eingeleitet. Staatsminister Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen) fordert eine Erhöhung der Lärmgebühren. – Weiterlesen >>
Text: hei / Foto: Harald Schröder
 
 
Forschungsinstitut wertet finanzielle Vorteile aus
0
Lohnt sich das Pendeln nach Frankfurt?
Das Immobilienforschungsinstitut F + B hat für den Spiegel für 24 deutsche Städte untersucht, ob sich der Umzug ins Umland lohnt. Auf der interaktiven Karte haben wir geprüft, ob und von wo aus sich das Pendeln nach Frankfurt auszahlt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  37 

Twitter Activity