Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Verkehr
Startseite Alle NachrichtenVerkehr
Etwas weniger Fracht im Mai
 

Etwas weniger Fracht im Mai

0

Fraport vermeldet Passagierzuwächse

Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
Der Flughafenbetreiber Fraport hat die aktuellen Verkehrszahlen für Mai bekanntgegeben: Die Zahl der Passagiere ist um 9,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, nicht ganz so gut lief es bei Cargo.
Die Politik der Fraport, den Frankfurter Flughafen für Lowcostcarrier zu öffnen, scheint sich auszuzahlen. Zumindest belegen die aktuellen Verkehrszahlen einen starken Anstieg beim Passagieraufkommen für den Monat Mai. Insgesamt zählte der Frankfurter Flughafen im abgelaufenen Monat 6,1 Millionen Fluggäste, was einem Anstieg von 9,5 Prozent verglichen mit dem Vorjahr entspricht. Günstig sei hinzugekommen, dass die Feier- und Brückentage günstig gelegen und die Pfingstferien in einigen Bundesländern früh begonnen hätten. Zusammen mit den zusätzlich angebotenen Kapazitäten im Europaverkehr habe das den Anstieg begünstigt, heißt es bei Fraport. Insgesamt liegt der Zuwachs, kumuliert über die Monate Januar bis Mai, bei 8,9 Prozent.

Ganz leicht rückläufig hingegen ist das Cargo-Aufkommen im Mai gewesen: Es wurden 184.555 Tonnen umgeschlagen, ein Minus von um die 1,1 Prozent. Mit etwa 2,8 Millionen Tonnen stieg die Summe der Höchststartgewichte um 6 Prozent an. Die Zahl der Flugbewegungen hat sich um 9 Prozent auf 45.708 Starts und Landungen erhöht.

Bei den Flughäfen im Ausland, an denen das Frankfurter Unternehmen beteiligt ist, vermeldet Fraport durchweg positive Entwicklungen.
13. Juni 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Verkehr
 
 
Weil der S-Bahn-Nachtverkehr mit erweiterten Linien gut angelaufen ist, beschließt der RMV, den erfolgreichen Start zu feiern – mit einer Rabattaktion für Nachtschwärmer und zusätzlichen Vergünstigungen bei Tages- und Gruppenkarten. – Weiterlesen >>
Text: ms/ffm / Foto: Rainer Rüffer
 
 
Stadt entfernt die herrenlosen Mieträder
1
"Es gibt kein Lebenszeichen von o-bike"
Seit Wochen sind herumstehende gelbe Mieträder von obike im Frankfurter Stadtbild zu sehen, um die sich offenbar niemand mehr kümmert. Anfragen an den asiatischen Anbieter bleiben unbeantwortet. Nun handelt die Stadt und sammelt die Mieträder ein. – Weiterlesen >>
Text: ffm/ nic / Foto: obike
 
 
Neues Stellwerk in Betrieb genommen
0
Frankfurts S-Bahnen sollen nun pünktlicher sein
Nach mehr als drei Jahren Bauzeit und mehreren wochenlangen Sperrungen des S-Bahn-Tunnels sind die Arbeiten abgeschlossen: Am Mittwoch ging das neue Elektronische Stellwerk offiziell in Betrieb. Pendler dürfen sich nun über pünktlichere Züge freuen. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: DB AG / Uwe Miethe
 
 
 
Zum Schutz vor Fahrraddiebstahl bietet das Polizeirevier am Samstag, den 11. August, von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Ginnheimer Stadtweg 116 eine kostenlose Fahrradcodierung an. – Weiterlesen >>
Text: ots/ ark / Foto: unsplash.com/ Adriana Gómez
 
 
Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat zu Streiks an allen deutschen Ryanair-Flughäfen aufgerufen. Die Billigairline muss 250 Flüge streichen und ist empört über die Forderungen und die Kurzfristigkeit. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Fraport
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  34 

Twitter Activity