Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
 

Yoga

0

Bundesweite Yogawoche

Die bundesweite Yoga Woche findet auch ihren Niederschlag in Frankfurt- mit vielen kostenlosen Kursen
Jeder Tag im Kalender steht für irgendetwas, sei es Weltalzheimertag oder der Tag der Jogginghose. Da muss man schon irgendwie auffallen, und vielleicht war das der Grund, das sich kein schnöder Yogatag, sondern gleich eine ganze Yoga-Woche ausgerufen wird. Am 1. Oktober geht es los. Dann kann die indische Lehre von Körper -, Geist und Seele in teilnehmenden Yogastudios zum Nulltarif ausprobiert werden. In Frankfurt sind viele Yogastudios auf den PR –Gag aufgesprungen. „ Es ist eine gute Gelegenheit um Hemmungen abzubauen und die positiven Aspekte des Yoga zu erfahren“ , sagt Tanja Lalic, Inhaberin des „ Yogahauses „ in Sachsenhausen. Sie bietet beispielsweise einen Kurs nur für Männer an. „ Die Männer sind begeistert, da sie mental und körperlich die Kurse verlassen. Die meisten meinen ja, Yoga sei Frauensache.“
 
6. September 2010, 15.27 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Eintracht Frankfurt darf das erste Heimspiel der kommenden Saison vor Publikum bestreiten: 6500 Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen bei dem Spiel gegen Arminia Bielefeld am 19. September dabei sein. Auch der FSV Frankfurt darf erstmals wieder vor Publikum spielen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: © Eintracht Frankfurt
 
 
Eintracht wird Hauptmieter des Deutsche Bank Parks
0
Der Schlüssel zum Stadion
Seit dem 1. Juli ist Eintracht Frankfurt Hauptmieter des Deutsche Bank Parks. Am Montag fand die symbolische Schlüsselübergabe statt. Bis zur Saison 2023/24 soll die Gesamtkapazität der Arena auf 60 000 Plätze ausgebaut werden. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Eintracht Frankfurt
 
 
Die Teams des 1. FFC Frankfurt spielen ab dem 1. Juli unter dem Dach der Eintracht Frankfurt. Nach monatelanger Planung wurden am Dienstag die Verträge zwischen den beiden Sportvereinen unterschrieben. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: © Eintracht Frankfurt
 
 
 
Der 1. FFC Frankfurt empfängt den SC Sand
0
Den positiven Lauf fortsetzen
Zwar dürfen keine Fans ins Stadion am Brentanobad, die Partie des 1. FFC Frankfurt gegen den SC Sand zum Re-Start der Frauen-Fußball-Bundesliga am Freitagabend wird aber live bei Eurosport im TV und online bei Magenta Sport gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: © Detlef Kinsler
 
 
Neustart in der Frauen-Bundesliga
0
Der Ball rollt wieder zu Pfingsten
Die Männer kicken seit dem letzten Wochenende wieder, jetzt steigen auch die Vereine der Frauen-Bundesliga in einer Woche wieder in den Spielbetrieb ein. Der 1. FFC Frankfurt empfängt dabei den SC Sand am Freitag, den 29. Mai. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  150