Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
Startseite Alle NachrichtenSport
Tag der offenen Tür bei der TGB
 

Tag der offenen Tür bei der TGB

0

Unser Fußballgott gibt sich die Ehre

Foto: Stefan Kriege
Foto: Stefan Kriege
Die Turngemeinde Bornheim 1860 (TGB) feiert am 14. September Tag der offenen Tür. Neben einem ausgiebigen sportlichen Rahmenprogramm dürfen sich Interessierte auf ein echtes Highlight freuen: Frankfurter Fußballgott Alex Meier wird zugegen sein.
Am kommenden Samstag, den 14.9. veranstaltet die TGB ihren Tag der offenen Tür. Zwischen 10 und 18 Uhr können sich Interessierte in der Inheidner Straße 64 einfinden, wo der traditionsreiche und stetig wachsende Sportverein sein Sportcenter hat. Stündlich wird ein anderer kostenloser Sportkurs angeboten, ab 15 Uhr gibt es ein Basketballturnier. Von den zahlreichen Kampfsportarten, die die TGB anbietet, werden an dem Tag einige vorgestellt und können ausprobiert werden. Dieser Tag soll jedoch nicht nur dem Selbstzweck dienen: Wer möchte, kann sich am Indoor Cycling-Marathon, beim Radeln für den guten Zweck beteiligen. Für jeden gefahrenen Kilometer wird ein Euro an den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. gespendet. Auch die kleineren Besucherinnen und Besucher sollen nicht zu kurz kommen. Im Rahmen des Kinderprogrammes können sie sich schminken lassen sowie das TGB-Kindersportabzeichen erhalten.

Für die Fußballfans von Eintracht Frankfurt gibt es an diesem Tag ein ganz besonderes Highlight: Fußballgott Alexander Meier wird ab 11.30 Uhr zu Gast bei der TGB sein. Dann haben die Fans die Möglichkeit, ihrem früheren Torschützenkönig Fragen zu stellen und Autogramme zu bekommen. Alex Meier hat mit der Eintracht unzählige Höhen und Tiefen erlebt: Egal, ob es in die zweite Liga ging oder ob sie im Pokalfinale standen – Meier hat in seinen 14 Jahren bei der Eintracht immer treu zu dem Vernein gestanden. Der 1,96 Meter große kopfballstarke Stürmer ist mit seiner Leistung, seiner zurückhaltenden Art und seiner Vereinsverbundenheit zu einer Institution für die Frankfurter Fans geworden. Der stille Abgang von Meier sowie die Beweggründe des Vereines, den Vertag des Stürmers nicht zu verlängern, waren für viele Fans unverständlich. Umso schöner, ihn wieder in der Mainmetropole zu Gast zu haben.
 
13. September 2019
Ricarda Paul
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Showtraining der Löwen Frankfurt
0
Die Löwen in freier Wildbahn
Spektakel in der Eissporthalle in den Herbstferien: Heute laden die Löwen Frankfurt Groß und Klein zu einem kostenlosen Showtraining ein. Ausgetragen werden verschiedene Wettkämpfe zwischen Schnelligkeit und Präzision. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: Löwen Frankfurt/Facebook
 
 
Ganz dicht standen die Frankfurter Basketballer am Sonntag vor dem Überraschungserfolg gegen den amtierenden deutschen Meister Bayern München. Nach einer turbulenten Schlussminute verloren die Skyliners schließlich äußerst unglücklich mit 77:81. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Fraport Skyliners
 
 
Dank einer effizienten Chancenverwertung hat Eintracht Frankfurt am Donnerstag die ersten drei Punkte in der Europa League geholt. Mit 1:0 siegten die Hessen beim portugiesischen Club Vitoria Guimarães. Für unschöne Szenen sorgten ausgerechnet die Frankfurter Fans. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Bernd Kammerer (Symbolbild)
 
 
 
Leichtathletik-WM
0
Krause holt WM-Bronze
Gesa Felicitas Krause hat bei der Leichtathletik-WM in Doha Bronze über 3000 Meter Hindernis gewonnen. Damit holt die Hessin die erste Medaille für das deutsche Team und läuft deutschen Rekord. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Gesa Krause/Facebook
 
 
1. FFC Frankfurt-1.FC Köln 1:0
0
Sehr zufrieden mit der Punktausbeute
Nach vier Siegen an den ersten fünf Spieltagen steht der 1. FFC Frankfurt punktgleich mit Hoffenheim und München in der Verfolgergruppe der Frauen-Fußball-Bundesliga. Ungeschlagen führt der VfL Wolfsburg die Tabelle an. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  145