eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

Eintracht Frankfurt

Notstand bei der Eintracht

Die Defensive der Eintracht ist geschwächt: Im Derby gegen Mainz 05 muss auf die beiden Abwehrspieler Maik Franz und Chris verzichtet werden. Trainer Skibbe setzt auf den „zwölften“ Mann – die Fans.
Am Samstag erwartet Eintracht Frankfurt am 15. Bundesligaspieltag die Gäste aus Mainz. Doch die Personalnot treibt Trainer Michael Skibbe Sorgenfalten auf die Stirn. Die Defensive der Frankfurter ist stark geschwöcht. Durch den Ausfall der beiden Verteidiger Maik Franz und Chris werden zwei wichtige Abwehrspieler fehlen. „Zum Glück kann Georgios Tzavellas wieder eingesetzt werden. Aber im hinteren Bereich wird die Luft jetzt ganz dünn“, so Skibbe. Trotz der Defensivprobleme will der Coach das Heimspiel gegen die Mainzer gewinnen. Dabei hofft er auf die Unterstützung der Fans in der Commerzbank-Arena. „Um Mainz in Schach halten zu können, brauchen wir den zwölften Mann“, so Skibbe.

In der Bundesligatabelle stehen die Kicker vom Rhein mit 10 Punkten Vorsprung auf Platz 2. Die Eintracht ist Neunter. Zuletzt zeigten die Mainzer im Spiel gegen Nürnberg mit einem 3:0-Sieg ihre gute Form. Damit dürfte ein Heimsieg für die Frankfurter schwer werden. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt: Laut Statistik hat die Eintracht noch nie ein Bundesligaspiel gegen Mainz verloren.
 
3. Dezember 2010, 17.22 Uhr
Temor Sitez
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
Fußballerisch hat Eintracht Frankfurt ein Jahr voller Höhen und Tiefen hinter sich. Auch für den Verein selbst gab es einige Herausforderungen. Präsident Peter Fischer im Gespräch über die Pandemie, den Sport und eine klare Kante gegen Ausgrenzung.
Text: Christoph Schröder / Foto: Harald Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
27. Juli 2021
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 22.15 Uhr
  • 101 Frankfurter Unorte – Frankfurts geheime Schätze Teil 1
    Frankfurter Stadtevents | 18.30 Uhr
  • Italienisch-Stammtisch
    Grey | 20.00 Uhr
Kinder
  • Drunter und Drüber
    Theater Moller-Haus | 10.00 Uhr
  • Das Dschungelbuch
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • DOTS – inspiriert durch die japanische Künstlerin Yayoi Kusama
    Kinderkunstschule Bad Homburg | 09.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Das Parfum
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.15 Uhr
  • Wann solltest Du Zuhause sein?
    Theater & nedelmann | 20.00 Uhr
  • Im Namen des Overheadprojektors
    Theaterperipherie im Titania | 19.30 Uhr
Kunst
  • Step by Step: Schuh.Design im Wandel
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • And This is Us 2021 – Junge Kunst aus Frankfurt
    Frankfurter Kunstverein | 11.00 Uhr
  • Ulla Hahn
    Arte Giani | 10.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Wallis Bird solo und Fortuna Ehrenfeld
    Palmengarten | 19.30 Uhr
  • Tequila Terminators & Tigercage
    Nilkheimer Park | 19.30 Uhr
  • Das Acht Ohren Trio
    Weseler Werft – Sommerwerft | 20.00 Uhr