Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
Startseite Alle NachrichtenSport
Eintracht Frankfurt Frauen
 

Eintracht Frankfurt Frauen

0

Drittes Spiel in Folge abgesagt

Foto: Detlef Kinsler
Foto: Detlef Kinsler
Die ersten beiden Spiele der Eintracht Frankfurt Frauen 2021 fielen der Unbespielbarkeit des Platzes im Stadion am Brentanobad zum Opfer. Auch das für Sonntag angesetzte Wiederholungsspiel gegen den MSV Duisburg muss ausfallen. Diesmal ist Corona der Grund.
Gestern Nachmittag kam die Nachricht von der Medien und Kommunikation-Abteilung der Eintracht Frankfurt Fussball AG. „Das für kommenden Sonntag, 28. Februar, für 14 Uhr im Stadion am Brentanobad angesetzte Nachholspiel des 19. Spieltags der FLYERALARM Frauen-Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem MSV Duisburg muss abgesagt werden. Grund dafür sind zwei positive Covid-19-Tests bei Spielerinnen des MSV Duisburg. Vorausgegangen war die Bestätigung, dass ein Großteil der Mannschaft in einer vom zuständigen Gesundheitsamt verordneten häuslichen Quarantäne bleiben muss“, hieß es in der Pressemitteilung.

„Die Absage der Begegnung erfolgte auf formellen Antrag des MSV Duisburg. Die spielleitende Stelle des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) traf die Entscheidung auf Grundlage von Paragraph 15 der Durchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt. Beide Klubs wurden vorab über die Spielabsetzung informiert. Sobald ein Nachholtermin feststeht, wird dieser in Abstimmung mit dem DFB und dem MSV Duisburg bekanntgegeben. Die Eintracht plant für Sonntag alternativ ein Testspiel.“

Erst am Dienstag meldeten die Eintracht-Frauen drei Covid-19-Fälle. Am Wochenende hatte es drei positive Testergebnisse gegeben. „Neben zwei positiv getesteten Spielerinnen ist auch Chefcoach Niko Arnautis mit dem Virus infiziert. Allen Betroffenen geht es den Umständen entsprechend soweit gut“, hieß es in der Mitteilung. „Die drei positiv getesteten Personen haben sich nach dem Befund in häusliche Isolation begeben und befinden sich in der vorgeschriebenen 14-tägigen Quarantäne.

Die komplette Mannschaft, das Trainerteam sowie der Staff werden im aktuellen Sonderspielbetrieb der FLYERALARM Frauen-Bundesliga zweimal wöchentlich getestet.“ Wäre der MSV nicht komplett unter Quarantäne gesetzt worden, wäre die Eintracht am Wochenende angetreten. Denn alle weiteren Tests bei der Eintracht in dieser Wochen waren negativ. Das nächste Heimspiel ist für den 12.März, 19.15 Uhr gegen den SV Meppen terminiert. Vorher tritt die Eintracht noch auswärts gegen Hoffenheim an.
 
26. Februar 2021, 12.45 Uhr
Detlef Kinsler
 
Detlef Kinsler
Weil sein Hobby schon früh zum Beruf wurde, ist Fotografieren eine weitere Leidenschaft des Journal-Frankfurt-Musikredakteurs, der außerdem regelmäßig über Frauenfußball schreibt. – Mehr von Detlef Kinsler >>
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Der Ironman Frankfurt kann nicht wie geplant am 27. Juni stattfinden. Die Veranstalter müssen das Sportereignis aufgrund des Pandemie-Geschehens erneut verschieben. Als neues Datum wurde vorerst der 15. August festgelegt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: AdobeStock/Hamperium Photo
 
 
Eintracht Frankfurt-SG Sand 4:0
0
Auf einem guten Weg
Von Revanche fürs Hinspiel war im Vorfeld der Partie der Eintracht Frankfurt-Frauen gegen die SG Sand die Rede. Denn das ging 2:3 verloren. Mit dem 4:0 am gestrigen Sonntag gelang diesmal ein überzeugender Sieg. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Nun ist es offiziell: Fredi Bobic verlässt die Frankfurter Eintracht zum Saisonende. Darauf haben sich die Eintracht und der Sportvorstand geeinigt. Bobics Vertrag wird demnach vorzeitig aufgelöst. Wohin es den 49-Jährigen zieht, ist noch unklar. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Eintracht Frankfurt
 
 
 
Eintracht-Trainer Adi Hütter verlässt Frankfurt zum Ende der Saison. Das bestätigte die Eintracht am Dienstagvormittag offiziell. Trotz einer möglichen Frankfurter Champions-League-Teilnahme wechselt Hütter in der kommenden Saison zu Borussia Mönchengladbach. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: © Eintracht Frankfurt (Screenshot Eintracht TV)
 
 
Eintracht Frankfurt-SC Freiburg 2:1
0
Den Pokal fest im Blick
Der Glaube versetzt Berge. Das 2:1 der Eintracht-Frauen gegen den SC Freiburg am vergangenen Sonntag ist ein Beleg dafür. Die Mannschaft hat damit zum 14. Mal den Einzug ins Pokalfinale geschafft. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  152