Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
 

Corona-Krise

0

Ironman Frankfurt wird abgesagt

Foto: © Nicole Nadine Seliger
Foto: © Nicole Nadine Seliger
Die Absagen von Sportveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie häufen sich. Nun wurde auch der Ironman Frankfurt abgesagt. Der Triathlon sollte ursprünglich am 28. Juni stattfinden; ein Ersatztermin steht noch nicht fest.
Aufgrund der bestehenden Corona-Krise werden weltweit Großveranstaltungen abgesagt, darunter auch Sportveranstaltungen wie die Fußball-Europameisterschaft und die Olympischen Spiele in Tokio. Nun wurde auch die Ironman-Europameisterschaft abgesagt, die am 28. Juni in Frankfurt stattfinden sollte. Zuletzt hieß es seitens der Organisatoren man wolle erst Ende April eine Entscheidung treffen. Am Montag wurde frühzeitig der Entschluss verkündet.

„Für uns haben die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Athletinnen und Athleten besonders in Zeiten der weltweiten Covid19-Pandemie oberste Priorität. Dazu zählt auch, dass wir den Anweisungen und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und der Regierung genau Folge leisten“, heißt es seitens der Veranstalter. Einen Ersatztermin gebe es noch nicht, doch man wolle bis spätestens 30. April eine Alternative finden.

Betroffen sind davon etwa 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die jährlich bei dem Triathlon einen Tag lang das Rhein-Main-Gebiet durchqueren. Sie schwimmen durch den Langener Waldsee, fahren 180 Kilometer Rad und beenden das Rennen mit einem Marathonlauf, der am Römer endet. Für die Organisatoren könnte allein die Absage der Veranstaltung in Frankfurt laut einem Bericht der Frankfurter Rundschau ein Verlust von 1,9 Millionen Euro bedeuten.
 
7. April 2020, 12.29 Uhr
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Nun ist es offiziell: Fredi Bobic verlässt die Frankfurter Eintracht zum Saisonende. Darauf haben sich die Eintracht und der Sportvorstand geeinigt. Bobics Vertrag wird demnach vorzeitig aufgelöst. Wohin es den 49-Jährigen zieht, ist noch unklar. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Eintracht Frankfurt
 
 
Eintracht-Trainer Adi Hütter verlässt Frankfurt zum Ende der Saison. Das bestätigte die Eintracht am Dienstagvormittag offiziell. Trotz einer möglichen Frankfurter Champions-League-Teilnahme wechselt Hütter in der kommenden Saison zu Borussia Mönchengladbach. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: © Eintracht Frankfurt (Screenshot Eintracht TV)
 
 
Eintracht Frankfurt-SC Freiburg 2:1
0
Den Pokal fest im Blick
Der Glaube versetzt Berge. Das 2:1 der Eintracht-Frauen gegen den SC Freiburg am vergangenen Sonntag ist ein Beleg dafür. Die Mannschaft hat damit zum 14. Mal den Einzug ins Pokalfinale geschafft. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
Eintracht Frankfurt-MSV Duisburg 3:0
0
Silberstreif am Horizont
„Das hat uns allen gutgetan“, kommentierte Laura Feiersinger den Sieg ihrer Mannschaft gegen Tabellenschlusslicht MSV Duisburg. Ein Silberstreif am Horizont vor dem wichtigen DFB-Pokal-Halbfinale gegen den SC Freiburg am Samstag. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Eintracht Frankfurt - SV Meppen 1:1
0
Den Anspruch an sich selbst erhöhen
Haushoch überlegen waren die Eintracht-Frauen dem SV Meppen nun wahrlich nicht. Das Spiel endete am Freitag 1:1 wobei die Gäste lange geführt hatten. Am Mittwoch ist das nächste Heimspiel. Gegen die SGS Essen. Auf ein besseres Match. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  152