Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
The Big Vintage and Art Market
 

The Big Vintage and Art Market

0

Shoppen gehen auf dem Vintage Markt

Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
Pino Caruso lädt am 10. und 11. November zum zweiten Mal in die Naxoshalle und bietet beim "The Big Vintage and Art Market" Vintage-Mode, Graffiti-Kunst und heiße Beats.
Nach dem großen Erfolg im Frühling dieses Jahres findet nun zum zweiten Mal der Big Vintage and Art Market in der Naxoshalle statt. „Im März kamen rund 4500 Besucher, das war ein Riesen-Erfolg“, freut sich Veranstalter Pino Caruso. Auf der gut 500 Quadratmeter großen Fläche werden dieses Mal mehr als 40 Aussteller ihre Produkte anbieten. Dazu gehören unter anderem die Schmuckdesignerin Yvonne Hombach von My Spirit und das Label Karmalove, das handgewebte Schals und mehr aus Nepal anbietet.

Ein Highlight ist auch Auge Tattoos, der mit 35 Jahren Erfahrung in der Branche ein echtes Urgestein ist und vor Ort tätowieren wird. Für die passende musikalische Untermalung sorgen 18 Music Acts – darunter Alex Azary, Hassan Anouri und Sami Hugo. Ein besonderer Höhepunkt wird der Auftritt des international bekannten Graffiti- und Streetart-Künstlers „CES 53“ aus Rotterdam sein. Zum ersten Mal wird er in Frankfurt ausstellen. Doch damit nicht genug: Der Künstler wird zusätzlich auf der Bühne stehen, um den Besuchern mit seiner Gitarren-Show einen Einblick in seine Welt zu gewähren. Natürlich wird auch für das kulinarische Wohl der Gäste gesorgt sein: „Um das Essen kümmern wir uns selbst. Wie bereits bei der vergangenen Veranstaltung wird meine Familie wieder vor Ort sein und italienisches Essen anbieten – das kam richtig gut an“, freut sich Caruso.

>> The Big Vintage and Art Market, 10.11. (9–19 Uhr) und 11.11. (10.30–19 Uhr), Naxoshalle, Waldschmidtstraße 19, Eintritt: 4 Euro
8. November 2018
Helen Schindler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Bei der Neueröffnung des Sephora Flagship Stores auf der Zeil sorgten nicht nur die beliebte Marke, sondern auch viele berühmte Influencer für einen Ausnahmezustand. Polizei und Feuerwehr mussten anrücken, um die Massen zu beruhigen. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Seit dem 2. November hat ein Pop-up-Store des Designerlabels Marcell von Berlin auf Frankfurts exklusivster Fashionmeile, der Goethestraße, geöffnet. Auf 600 Quadratmetern präsentiert der Designer seine aktuellen Kollektionen. – Weiterlesen >>
Text: kal / Foto: @ Marcell von Berlin
 
 
Der Herbst hat in Frankfurt schon Einzug gehalten, aber Pino Caruso will am Samstag mit seinem Urban Hippie Market einen Hauch von Ibiza und somit wieder Sommerfeeling nach Frankfurt bringen. Eine geeignete Location dafür hat er gefunden: das Yard. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Stefan Lechthaler
 
 
 
In der ehemaligen Zeilgalerie geht es weiter voran. Am Mittwoch eröffnete der erste Store in der UpperZeil. Mieter auf 2100 Quadratmetern Verkaufsfläche ist die polnische Modemarke Reserved. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Frankfurts höchste Geburtstagsfeier
0
Das Skyline Plaza wird fünf Jahre alt
Vor fünf Jahren hat das Skyline Plaza erstmals seine Türen geöffnet. In der Zeit vom 22. bis zum 29. September wird nun große Geburtstagswoche gefeiert. Besucher profitieren von zahlreichen Aktionen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Sadaf Sharaf
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  58 

Twitter Activity