Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
Schönheitskur zum 50. Geburtstag
 

Schönheitskur zum 50. Geburtstag

2

Im Nordwestzentrum läuft der Umbau nach Plan

Foto: NordWestZentrum Frankfurt
Foto: NordWestZentrum Frankfurt
Seit einem Jahr wird am Nordwestzentrum bei laufendem Betrieb gewerkelt. Durch den Auszug der Feuerwache und des Polizeireviers sind 45.000 Quadratmeter Fläche für Läden wie Zara und einen Basic Biomarkt entstanden.
Das Nordwestzentrum macht es vor und andere Einkaufszentren wie MyZeil und das Hessen-Center ziehen nach: Alle unterziehen sich umfangreichen Renovierungs- und Umbaumaßnahmen und zwar bei laufendem Betrieb. Das 1968 eröffnete Nordwestzentrum will zum 50. Geburtstag im Oktober in neuem Glanz erstrahlen und sich dann mit 45.000 Quadratmetern zusätzlicher Fläche präsentieren. Die Fläche wurde nutzbar, nachdem die Feuerwache und das Polizeirevier ausgezogen sind und so Platz machen für rund 50 neue Geschäfte und Gastronomie.

Dass gehämmert und gewerkelt wird, scheint die durchschnittlich 45.000 Besucher am Tag nicht zu stören. Letztendlich soll durch die Renovierungsarbeiten nicht nur die Technik und der Brandschutz auf Vordermann gebracht werden, die Durchbrüche sollen auch für mehr Licht und somit auch für mehr Aufenthaltsqualität sorgen. Zwischen 60 und 80 Millionen Euro werden in die Neugestaltung investiert. Darin enthalten sind auch neue Kundentoiletten, WLAN im Center, ein Kinderparadies, acht neue Aufzüge und sieben Rolltreppen.

Zu dem einst als multifunktionales Stadtteilzentrum konzipierten Einkaufscenter werden künftig ein sich über zwei Etagen erstreckender, 4500 Quadratmeter großer Zara-Store gehören, sowie eine Drogerie Müller, ein Basic Biomarkt und ab Ende 2018 auch ein Aldi.
31. Januar 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Journal Frankfurt am 1.2.2018, 14:16 Uhr:
Danke für den Hinweis, wir meinten natürlich 1968 :-)
 
T B am 1.2.2018, 14:00 Uhr:
"Das 1868 eröffnete Nordwestzentrum will zum 50. Geburtstag ..." wohl eher 1968.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
„Moogoo“ verbindet Nachhaltigkeit und Fairness
0
Design aus Burkina Faso
Bei Moogoo gibt es Möbel aus Westafrika, das Label steht für Nachhaltigkeit. Geschäftsführer Eliott Martin liegen besonders der interkulturelle Austausch und die faire Bezahlung der Künstler am Herzen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Am morgigen Samstag, den 9. Februar ist es wieder soweit: Der Frankfurter Nachtmarkt Marché de Nuit findet am Zoo Gesellschaftshaus statt. Von 18 Uhr bis Mitternacht kommen Shoppingfans hier voll auf ihre Kosten. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: kce
 
 
Namaste! Heute ist die Konsumgütermesse Ambiente gestartet. Bis Dienstag können sich Fachbesucher über die neusten Trends in Sachen Wohnen und Schenken informieren. Diesjähriges Partnerland ist Indien. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Sina Eichhorn
 
 
 
Getnow kommt ins Rhein-Main-Gebiet
0
Lebensmittel online bestellen
In Frankfurt gibt es bereits mehrere Anbieter, über die Kunden online Lebensmittel einkaufen können. Nun kommt auch das Berliner Startup getnow nach Frankfurt. Dieses liefert über 15 000 Food und Non-Food-Artikel innerhalb von einem Tag nach Hause. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Jama/unsplash
 
 
Mädchen-Klamotte in der Jahrhunderthalle
2
Ein Flohmarkt von Frauen für Frauen
Der Flohmarkt Mädchen-Klamotte kommt wieder nach Frankfurt: Am 13. Januar finden Frauen in der Jahrhunderthalle beim Secondhand-Modemarkt von Vintage-Teilen bis zu Designerstücken alles, was das Shoppingherz begehrt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Mädchen Klamotte
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  59