Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
Pop Up Store ist umgezogen
 

Pop Up Store ist umgezogen

0

Dorothee Schumachers neue Location

Foto: nb
Foto: nb
Nach zwei Jahren an exponierter Stelle im Erdgeschoss des TaunusTurms ist die Mannheimer Designerin Dorothee Schumacher mit ihrem Pop Up Store in die Neue Rothofstraße umgezogen.
Es dauert, bis sich die Frankfurter an neue Laufwege gewöhnt haben. Längst ist noch gar nicht zu allen Modefreunden durchgedrungen, dass sich das Shoppingareal rund um die Goethestraße erweitert hat. Von der kleinen Seitenstraße Luginsland aus kann man bequem zur Neuen Rothofstraße flanieren, wo gerade erst Juwelier Friedrich neu eröffnet hat und wenn man wollte, käme man von dort auch gemütlich zum Einkaufsquartier Ma’ro. In unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Geschäft von Juwelier Friedrich hat in diesem Sommer die Mannheimer Designerin Dorothee Schumacher ihren neuen Pop Up Store eröffnet.

Ihr 1989 gegründetes Label steht für verspielte Eleganz und feminine Coolness. In insgesamt acht Flagshipstores und mehr als 600 Shop-in-Shops sind die Ready-to-wear Kollektionen der Modemacherin erhältlich. Zwei Jahre lang zeigte die Designerin mit einem Pop Up Store im Taunusturm Präsenz in der Stadt, nun hat sie in der Neuen Rothofstraße vorerst eine neue Bleibe gefunden.

>> City, Neue Rothofstraße 17–19, Mo–Fr 10-19, Sa 11–18 Uhr, schumacher.de
17. Juli 2017
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Am Samstag darf in der Schwedlerstraße, sowohl im Hof als auch im Atelierfrankfurt selbst, nach originellen Kreationen und Vintageschätzen gestöbert werden. Musik und Streetfood gibt's auch. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: The Nightmarket
 
 
Stilblüten Pop Up am Wochenende
0
Auf ins schwungvolle Brückenviertel!
Das Stilblüten Festival für Mode und Design macht am Wochenende in einer Pop-Up-Version Station im Brückenviertel, in dem am Samstag auch wieder das Latenight Shopping stattfindet. Wir verraten, was es zu entdecken gibt. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: © Stilblüten
 
 
Stadt Eschborn betreibt Up-Cycling
0
Aus Radrennbannern werden Messenger Bags
Mehrfach wurde der Name des traditionellen Radrennens am 1. Mai schon geändert und schon mussten die alten Banner aussortiert werden. Die Stadt Eschborn hat daraus Messenger Bags für einen guten Zweck herstellen lassen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Stadt Eschborn
 
 
 
Erster Stijlmarkt in FFM am Wochenende
0
Frankfurt geht stijl
In anderen Städten wie Mainz hat sich der StijlMarkt in den vergangenen zehn Jahren einen Namen gemacht, am Wochenende will er die Frankfurter mit seinem großen Angebot an Handgemachtem und jungen Labels begeistern. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Michelle Fischer
 
 
Der Stoffmarkt Holland ist wieder da
0
Schee Stöffsche!
Zweimal im Jahr macht der Stoffmarkt Holland in Frankfurt Halt. Hobbyschneider wissen die große Auswahl an allem, was man zum Nähen braucht zu schätzen und finden am Sonntag in der Lindleystraße ihr Glück. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  55 

Twitter Activity