Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
Pop Up Store ist umgezogen
 
Pop Up Store ist umgezogen
0
Dorothee Schumachers neue Location
Foto: nb
Foto: nb
Nach zwei Jahren an exponierter Stelle im Erdgeschoss des TaunusTurms ist die Mannheimer Designerin Dorothee Schumacher mit ihrem Pop Up Store in die Neue Rothofstraße umgezogen.
Es dauert, bis sich die Frankfurter an neue Laufwege gewöhnt haben. Längst ist noch gar nicht zu allen Modefreunden durchgedrungen, dass sich das Shoppingareal rund um die Goethestraße erweitert hat. Von der kleinen Seitenstraße Luginsland aus kann man bequem zur Neuen Rothofstraße flanieren, wo gerade erst Juwelier Friedrich neu eröffnet hat und wenn man wollte, käme man von dort auch gemütlich zum Einkaufsquartier Ma’ro. In unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Geschäft von Juwelier Friedrich hat in diesem Sommer die Mannheimer Designerin Dorothee Schumacher ihren neuen Pop Up Store eröffnet.

Ihr 1989 gegründetes Label steht für verspielte Eleganz und feminine Coolness. In insgesamt acht Flagshipstores und mehr als 600 Shop-in-Shops sind die Ready-to-wear Kollektionen der Modemacherin erhältlich. Zwei Jahre lang zeigte die Designerin mit einem Pop Up Store im Taunusturm Präsenz in der Stadt, nun hat sie in der Neuen Rothofstraße vorerst eine neue Bleibe gefunden.

>> City, Neue Rothofstraße 17–19, Mo–Fr 10-19, Sa 11–18 Uhr, schumacher.de
17. Juli 2017
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Bummeln, Naschen, Entdecken
0
Geschenke besorgen beim Marché de Nuit
Jetzt ist noch Zeit mit Ruhe und Liebe Weihnachtsgeschenke zu besorgen und dabei selbst noch Spaß zu haben. Ideal ist da der Marché de Nuit im Zoo-Gesellschaftshaus, der Anregungen und eine schöne Stimmung bietet. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: kce
 
 
G-Star RAW eröffnet Flagshipstore
0
Mit der Rolltreppe ins Denimreich
Die aus Berlin angereiste Schauspielerin und TV Moderatorin Palina Rojinski legte am Mittwochabend den Stromhebel um und schon kam die Rolltreppe des neuen G-Star Raw-Shops auf der Zeil in Bewegung. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Influencerin Galia Brener's neuester Wurf
1
Eine feministische Handtasche
Sie bloggt, schreibt für das JOURNAL FRANKFURT Onlinekolumnen und jetzt zeigt Galia Brener auch noch mit einer eigenen Taschenkollektion ihre Vielseitigkeit. Im Zentrum des Ganzen steht die gBag, eine Hommage an die Frau. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
Der Kunstsupermarkt ist wieder da!
0
Kunden können Kunst kaufen
In Bockenheim öffnet der 19. Frankfurter Kunstsupermarkt wieder seine Türen – aber wie immer nur für kurze Zeit. Warum also nicht in Kunst investieren? – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Kunstsupermarkt
 
 
Die Message ist unmissverständlich: Uffbaue! Das Journal Frankfurt verkauft Pullis und T-Shirts, aus denen Spenden für den Wiederaufbau des Wahrzeichens Goetheturm gesammelt werden sollen. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Viola Hacker
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  53 
 
 

Twitter Activity