Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
Neueröffnung in MyZeil
 

Neueröffnung in MyZeil

0

Bei NYX können Beautyfans dick auftragen

Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
Im Einkaufscenter MyZeil hat zwischen Claire's und Bershka die zum Loréal-Konzern gehörende Kosmetikmarke NYX einen eigenen Store eröffnet, in dem anders als in den Drogerien das ganze Portfolio zu finden ist.
Es gibt Unternehmen, die setzen auf laute Werbung und es gibt solche, die darauf vertrauen, dass sich die Nachrichten schon von alleine herumsprechen. So auch die aus den USA stammende Marke NYX, die sich auf professionelles Make Up spezialisiert hat, als „Kultmarke der Stars“ gilt und weltweit längst nicht mehr nur bei Make-Up Artists ein Geheimtipp ist, sondern eine breite Fangemeinde hinter sich weiß und auch ansprechen will. Am Freitag hat NYX nach Köln, Oberhausen und Berlin nun auch in Frankfurt ein Geschäft eröffnet, in dem die gesamte Produktpalette erhältlich ist. Das macht den Unterschied aus zu den kleinen NYX-Produktständen in Drogerien und Parfümerien, in denen die Auswahl nur begrenzt ist. In dem NYX-Laden darf in der großen Warenwelt nach Herzenslust probiert werden und das fachkundige Personal gibt nützliche Schminktipps.

Zwischen Claire’s und Bershka hat die zum Großkonzern Loréal gehörende Marke nun auf der Zeil 106, im Erdgeschoss von MyZeil, ihre neue Heimat gefunden. Und diese Nachricht hat sich bei Beautyjunkies bestimmt schon verbreitet wie ein Lauffeuer.
14. Dezember 2017
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Der Stoffmarkt Holland ist wieder da
0
Schee Stöffsche!
Zweimal im Jahr macht der Stoffmarkt Holland in Frankfurt Halt. Hobbyschneider wissen die große Auswahl an allem, was man zum Nähen braucht zu schätzen und finden am Sonntag in der Lindleystraße ihr Glück. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Aktion der Interessengemeinschaft Untere Berger
3
Ist wirklich der Onlinehandel am Ladensterben schuld?
MIt einer Protestaktion hat die Interessengemeinschaft Untere Berger versucht, die Passanten zum Nachdenken anzuregen. Die Schaufenster von rund 30 Läden wurden dazu mit Packpapier verhüllt, als stünden die Läden leer. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Mädchen Klamotte in der Jahrhunderthalle
0
Klamotten von Frauen für Frauen
Am Sonntag können Frauen in der Jahrhunderthalle nach Herzenslust shoppen, denn dann ist Mädelsflohmarkt. „Mädchen Klamotte“ spezialisiert sich auf Bekleidung, Schuhe und Accessoires für Frauen jedes Alters und Größe. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Mädchen Klamotte
 
 
 
Am Samstag öffnet der sechste Nightmarket in der Schwedlerstraße seine Tore. Bis um Mitternacht darf drinnen wie draußen nach Herzenslust Vintagemode und Kreatives von Jungdesignern gekauft werden und Livemusik gibt es auch. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Veranstalter
 
 
Boutique Schick & Schock ist umgezogen
0
Neueröffnung auf der Schweizer Straße
Die Frankfurter Filiale der Boutique Schick & Schock hat die Mainseiten gewechselt: Von der Berger Straße ist das außergewöhnliche Damenbekleidungsgeschäft auf die Schweizer Straße gezogen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  55 
 
 

Twitter Activity