Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
 

Marché de Nuit

0

Shoppen auf dem Nachtmarkt

Foto: kce
Foto: kce
Am morgigen Samstag, den 9. Februar ist es wieder soweit: Der Frankfurter Nachtmarkt Marché de Nuit findet am Zoo Gesellschaftshaus statt. Von 18 Uhr bis Mitternacht kommen Shoppingfans hier voll auf ihre Kosten.
Während sich Giraffe, Erdmännchen und Co. im Zoo gute Nacht sagen, ist das benachbarte Zoo Gesellschaftshaus Anziehungspunkt für Shopaholics aus Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, wenn es am Samstag, den 9. Februar wieder heißt: Kreativ shoppen auf dem Frankfurter Nachtmarkt. Auf mehr als 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsentieren rund 100 Designer, Künstler und Kreative bis Mitternacht allerlei Produkte aus den Bereichen Mode und Wohnen. Besucher finden hier Accessoires, Kleidung, Papeterie, Schmuck, Kindersachen, Kulinarisches und vieles mehr.

Dieses Mal neu dabei sind unter anderem die Offenbacherinnen Mitra Art mit außergewöhnlichen Prints und Nadja Christner mit ihren individuellen Handtaschen. Für eine Pause zwischendurch gibt es Stände und Foodtrucks mit Leckereien. Passend dazu werden an einer Bar erfrischende und wärmende Drinks gereicht. Für die passende Atmosphäre sorgt YOU FM DJ Pascal Rueck mit ausgewählten Chill-Sounds.

>> Marché de Nuit – der Frankfurter Nachtmarkt, Zoo Gesellschaftshaus, Bernhard-Grizmek-Allee 1, 9. Februar, 18–24 Uhr, Eintritt 3 Euro, erm. 2 Euro, www.marche-de-nuit.de, instagram: Marché de Nuit
8. Februar 2019
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Sieger des Wettbewerbs „Mein Lieblingsladenlokal"
0
Hessen lieben Frankfurter Laufshop
Im Rahmen des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“ ist der Frankfurter Laufshop als „Mein Lieblingsladenlokal 2019“ ausgezeichnet worden. Zufriedene Kunden hatten das Geschäft nominiert. Insgesamt wurden sechs Landessieger gekürt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Frankurter Laufshop
 
 
BHFSVRTL-Ladeneröffnung im Hauptbahnhof
0
Acht Buchstaben – ein Label
In der Bahnhofspassage zwischen Zeitschriftenhändler, Backwaren und Tabakhäusschen eröffnet heute der BHFSVRTL-Laden. Schlichte T-Shirts, Pullis, Taschen, Mützen und Baseballcapes gibt es dort. Nicht nur für Reisende lohnt sich der Einkauf. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: srp
 
 
Shoppen für den guten Zweck
0
WE ALL march together
Zum Weltfrauentag am 8. März kooperiert Esprit mit UN Women Nationales Komitee Deutschland. Dafür hat die Modemarke ein Statement-T-Shirt kreiert, mit dessen Kauf man sich für Frauenförderung und Geschlechtergleichstellung stark macht. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Esprit/UN Women Nationales Komitee Deutschland
 
 
 
„Moogoo“ verbindet Nachhaltigkeit und Fairness
0
Design aus Burkina Faso
Bei Moogoo gibt es Möbel aus Westafrika, das Label steht für Nachhaltigkeit. Geschäftsführer Eliott Martin liegen besonders der interkulturelle Austausch und die faire Bezahlung der Künstler am Herzen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Namaste! Heute ist die Konsumgütermesse Ambiente gestartet. Bis Dienstag können sich Fachbesucher über die neusten Trends in Sachen Wohnen und Schenken informieren. Diesjähriges Partnerland ist Indien. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Sina Eichhorn
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  59