Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
Lockstoff und Elle Asfour laden ein
 

Lockstoff und Elle Asfour laden ein

0

Verlockende Modenschau

Am Samstag können die Gäste im Sky Club in der Düsseldorfer Straße bei Public Untouchables eine ganz besondere Modenschau der Frankfurter Labels Lockstoff und Elle Asfour erleben. Danach wird bei der Party gefeiert und einen Willkommenssekt gibt es auch.
Noch keine Pläne für Samstagnacht und modeinteressiert sind Sie auch? Dann könnte die Modenschau unter dem Namen Public Untouchables genau das Richtige sein. Ab 22 Uhr präsentieren die Frankfurter Modelabels Lockstoff und Elle Asfour ihre neuen Kollektionen im Sky Club in der Düsseldorfer Straße 1-7. Der Eintritt kostet 10 Euro. Im Anschluss an die Modenschauen steigt die Party, zu der DJ Sherry goes Skyclub seinen Teil beitragen wird.

Hinter dem Label Lockstoff verbergen sich die beiden Frankfurter Designerinnen Dagmar Krömer und Ursula Beeker. In ihrem Showroom in der Münchener Straße kann man ihre "Casual Couture" für Damen bestaunen. Die beiden haben ihren eigenen, verspielten Stil mit viel Typographie, auffälligen Ziernähten und frischen Farbkombinationen. Ihre Modenschau wird von der Frankfurter Sängerin Lauryn Mark begleitet werden. Mit von der Partie wird auch die Bad Homburger Nachwuchsdesignerin Isabelle Asfour mit ihrem Label Elle Asfour sein. Das junge Talent hat 2010 den ersten Platz beim "Modepreis Rhein-Main" im Hafen2 in Offenbach belegt. Damals stellte sie Unterwäsche vor, nun widmet sie sich der Damenoberbekleidung. Zu erwarten ist eine überraschende, provokante und exotische Show mit Mode, die durch avantgardistische Schnitte aus rohen Materialien und durch nordafrikanisch angehauchte Farben besticht.
 
13. April 2012, 10.49 Uhr
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Jährlicher Kunstsupermarkt
0
Kunst für den kleinen Geldbeutel
Kunst erschwinglich zu machen ist das Motto des Kunstsupermarktes, der bereits seit 21 Jahren in Frankfurt seine Türen in der Vorweihnachtszeit öffnet und mit originellen Geschenkideen aufwartet. – Weiterlesen >>
Text: ahe / Foto: Kunstsupermarkt
 
 
Ende Oktober hat auf der Goethestraße ein Stone Island-Store seine Pforten geöffnet. Das italienische Herren-Modelabel hat auf Frankfurts Luxus-Einkaufsstraße auf einer Fläche von 135 Quadratmetern sein viertes Geschäft in Deutschland eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: © Hartmut Nägele for Stone Island
 
 
Eröffnung Søstrene Grene
1
Dänisches Wohlfühl-Design
Frankfurt ist um ein kreatives Ladengeschäft reicher: Am heutigen Freitag eröffnet ein Søstrene Grene-Store auf der Zeil. Die dänische Einzelhandelskette bietet hyggelige Wohn- und Einrichtungsgegenstände an. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Søstrene Grene
 
 
 
Projekt „Frankfurt Secret“
0
Wo Frankfurts Schätze vergraben liegen
Frankfurt ist bunt, aufregend und ungewöhnlich. Die Stadt beherbergt viele kleine, spannende Geheimnisse. Das Projekt „Frankfurt Secret“ lädt nun mit einer eigens kreierten Schatzkarte auf eine Entdeckungstour durch die weniger bekannten Orte der Mainmetropole ein. – Weiterlesen >>
Text: ahe / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
In der Brauchbachstraße hat Frankfurts erster Beauty Concept Store eröffnet: Neben dekorativer Kosmetik und Hautpflege werden auch eine Auswahl an Düften, Kerzen, Haarpflege und Accessoires, von Marken, die es bisher nicht in Deutschland zu kaufen gab, angeboten. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Philokalist
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  61