Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
Für Bräute mit Format
 

Für Bräute mit Format

1

Neu in Frankfurt: Brautschau XXL

Nicht jede Braut ist spindeldürr, so ist nun mal die Realität, auch wenn viele herkömmliche Brautmodengeschäfte Hochzeitskleider nur bis Größe 44 führen. Ein neues Geschäft in Ginnheim fängt da erst an.
Damen mit etwas kräftigerer Statur müssen auf hübsche Hochzeitskleider nicht länger verzichten. Brautschau XXL ist in Berlin und nun auch in Frankfurt einer der wenigen Spezialgeschäfte für Brautkleider in den Größen 44 bis 64. Vanessa Scharmann nimmt sich – am besten nach vorheriger Terminabsprache – für die Beratung der Kundinnen viel Zeit. Denn es soll ja nicht nur ein Traumkleid (599–1599 €) gefunden werden, sondern gegebenenfalls auch der passende Schleier, Brautschuhe (etwa aus Satin, die später eingefärbt werden können), Täschchen, Stolas, Diademe, Schmuck und formende Korsagen. Die ausgewählten Schnitte der Kleider kaschieren kleine Pölsterchen und garantieren einen optimalen Sitz. Am besten man schaut sechs Monate vor dem Trautermin vorbei. PS: Demnächst wird das Sortiment um Abendmode – auch für den Abiball – erweitert.

>> Ginnheim, Alt Ginnheim 4, Tel. 98669727, Mo–Fr 13–18, Sa 11–16 Uhr u.n.V.
2. Januar 2013
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
dieter am 3.1.2013, 15:53 Uhr:
WAs ist denn spindeldürr???? NUR bis Größe 44....das ist ja schon dick...und darüber? Wer heiratet die?
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Mädchen-Klamotte in der Jahrhunderthalle
0
Ein Flohmarkt von Frauen für Frauen
Der Flohmarkt Mädchen-Klamotte kommt wieder nach Frankfurt: Am 13. Januar finden Frauen in der Jahrhunderthalle beim Secondhand-Modemarkt von Vintage-Teilen bis zu Designerstücken alles, was das Shoppingherz begehrt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Mädchen Klamotte
 
 
Markt Besonderes Schenken
0
Concept Store für Genuss und Design
Bereits zum vierten Mal findet im Foyer des Museums Angewandte Kunst der „Markt Besonderes Schenken“ statt. Der vorweihnachtliche Concept Store widmet sich kulinarischen Genüssen und guter Gestaltung. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: © Museum Angewandte Kunst
 
 
Am Donnerstag, den 29. November hat das Taschen-Label Tsatsas sein neuestes Stück präsentiert. Das Modell 0931 entstand in Zusammenarbeit mit dem Produktdesigner Dieter Rams. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Tsatsas
 
 
 
Der Hut steht Dir gut!
1
Stetson Store feiert Eröffnung
Am Samstag, den 1. Dezember veranstaltet Kami Hashemi eine feierliche Eröffnung in seinem Hutladen, dem Stetson Store. Zur Feier des Tages wird Stetson Kentucky Whisky ausgeschenkt. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Stetson
 
 
Kreative und Designer laden ein
0
Geschenke kaufen beim Höchster Designparcours
Am Wochenende wird der Stadtteil im Westen Frankfurts zum Eldorado für Shopping-Freunde: Beim Höchster Designparcours können handgefertigte Kunstwerke, Fotografien, Schmuck und Unikate gekauft werden. Es ist bereits die 13. Veranstaltung ihrer Art. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Nicole Brevoord
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  58 

Twitter Activity