eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Frankfurt schreit vor Glück

Zalando-Outlet eröffnet

Viele Schnäppchen-Jäger haben lange drauf gewartet. Jetzt ist es endlich soweit: Das Zalando-Outlet auf der Leipziger Straße in Bockenheim ist eröffnet und nun darf geschoppt werden, was das Zeug hält.
In der ehemaligen Kaufhof-Immobilie auf der Bockenheimer Einkaufsmeile, der Leipziger Straße, hat am Donnerstagmorgen der Online-Modehändler Zalando auf zwei Etagen sein zweites Outlet in Deutschland eröffnet. Nun werden hier auf 1000 Quadratmetern 20.000 Artikel von rund 500 Marken an den Mann, die Frau oder das Kind gebracht. Was nicht mehr im 1a-Zustand ist, aus dem Vorjahr stammt oder als leicht beschädigte Retoure zurückgesendet wurde, kann künftig um 30 bis 70 Prozent reduziert in einem richtigen Zalando-Geschäft erworben werden. Für Zalando ist das Geschäft eine willkommene Möglichkeit, Restposten los zu werden und der Leipziger Straße könnte der Neuzugang mehr Frequenz bringen. Für alle Shopping-Kings und -Queens, die zwischendurch mal eine kleine Pause brauchen, hält das Café der Rösterei Stern Kaffee und Kuchen bereit. Während mancher Schuhhändler das Treiben der Konkurrenz im ehemaligen Kaufhof argwöhnisch beäugen wird, dürfte das Motto für so manche Fashionista lauten: „Schrei vor Glück!“.
 
15. Mai 2014, 12.04 Uhr
mim/nb/lis
 
 
Fotogalerie: Zalando Eröffnung des Zalando-Outlets auf der Leipziger Straße
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping-News
Zoo-Gesellschaftshaus
Bummeln bei Nacht
Der „Marché de Nuit“ zieht am Samstag, 28. Mai, wieder in das Zoo-Gesellschaftshaus und bietet Besuchenden eine shopping-reiche Nacht. Dazu gibt es Cocktails und Burger; ein DJ-Team sorgt für die musikalische Begleitung.
Text: sfk / Foto: k/c/e Eventainment
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
27. Mai 2022
Journal Kultur-Tipps
Nightlife
  • Disco minus50plus
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • F*** L'Amour
    Gibson | 23.00 Uhr
  • The Dead Kennys Party
    Nachtleben | 23.00 Uhr
Kunst
  • On Air. 100 Jahre Radio
    Museum für Kommunikation | 10.00 Uhr
  • Ernst Ludwig Kirchner – Vor der Kunst die Architektur
    Kirchnerhaus | 14.00 Uhr
  • Mythos Handwerk. Zwischen Ideal und Alltag
    Museum Angewandte Kunst | 12.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Bin Nebenan
    Stalburg Theater | 20.00 Uhr
  • Hedda Gabler
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Die lange Shakespeare-Nacht 3
    Die Dramatische Bühne in der Exzess-Halle | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Daniel Guggenheim Quartett
    Die Fabrik | 20.00 Uhr
  • Zoe Wees
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Elton John
    Deutsche Bank Park | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Titus
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Catherine Gordeladze
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 19.30 Uhr
  • What we are made of
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
Freie Stellen