Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
Der Kunstsupermarkt ist wieder da!
 

Der Kunstsupermarkt ist wieder da!

1

Kunden können Kunst kaufen

Foto: Kunstsupermarkt
Foto: Kunstsupermarkt
In Bockenheim öffnet der 19. Frankfurter Kunstsupermarkt wieder seine Türen – aber wie immer nur für kurze Zeit. Warum also nicht in Kunst investieren?
Manchmal verliebt man sich in ein Bild. Das mag dann an den Farben oder an dem Motiv liegen oder auch an der Stimmung, die das Werk erzeugt. Ob Akt, Landschaft oder Stillleben – Für jeden persönlichen Geschmack sollte der Frankfurter Kunstsupermarkt das Richtige bieten, denn hier können die Kunden, wenn auch nur für einen begrenzten Zeitraum, nach Herzenslust stöbern und Lieblingsstücke finden. Die Preise halten sich in überschaubaren Grenzen. Das fängt bei 59 Euro an und die großformatigen Gemälde kosten dann 330 Euro. Kunst für alle sozusagen.

In der 19. Ausgabe des Frankfurter Kunstsupermarktes, der vom 10. November bis zum 27. Januar in der Leipziger Straße zu finden sein wird, werden wieder farbenfrohe Bilder an den Wänden hängen und die Besucher können in den Künstlerkisten Ausschau halten nach Fotografien, Zeichnungen, Aquarellen, Acryl- und Ölgemälden und nach Kleinplastiken. Mehr als 80 Künstler aus Deutschland und der ganzen Welt sind mit ihren Werken vertreten. Mit Hinblick auf Weihnachten eröffnet sich in dem außergewöhnlichen Pop-Up-Laden dann auch eine neue Perspektive: Warum nicht mal Kunst verschenken?

Die gekauften Bilder kann man im Kunstsupermarkt auch gleich Rahmen lassen, damit sie daheim auch wirklich zum Blickfang werden. Die Vernissage findet am 10. November statt und die Finissage wurde für den 27. Januar, ebenso um 17 Uhr, anberaumt.

Bockenheim, Leipziger Straße 43, 10.11.–27.1., Mo–Fr 11–20, Sa 10–20 Uhr, Tel. 71402437, www.kunstsupermarkt.de
10. November 2017
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Sara Schumacher am 2.8.2018, 16:23 Uhr:
Spannender Artikel. Kunst für alle das finde ich ganz hervorragend! Falls Sie mehr Auswahl suchen auch von international aufstrebenden und etablierten Künstlern, dann gucken Sie mal auf Singulart vorbei: www.singulart.com/de/
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Markt Besonderes Schenken
0
Concept Store für Genuss und Design
Bereits zum vierten Mal findet im Foyer des Museums Angewandte Kunst der „Markt Besonderes Schenken“ statt. Der vorweihnachtliche Concept Store widmet sich kulinarischen Genüssen und guter Gestaltung. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: © Museum Angewandte Kunst
 
 
Am Donnerstag, den 29. November hat das Taschen-Label Tsatsas sein neuestes Stück präsentiert. Das Modell 0931 entstand in Zusammenarbeit mit dem Produktdesigner Dieter Rams. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Tsatsas
 
 
Der Hut steht Dir gut!
1
Stetson Store feiert Eröffnung
Am Samstag, den 1. Dezember veranstaltet Kami Hashemi eine feierliche Eröffnung in seinem Hutladen, dem Stetson Store. Zur Feier des Tages wird Stetson Kentucky Whisky ausgeschenkt. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Stetson
 
 
 
Kreative und Designer laden ein
0
Geschenke kaufen beim Höchster Designparcours
Am Wochenende wird der Stadtteil im Westen Frankfurts zum Eldorado für Shopping-Freunde: Beim Höchster Designparcours können handgefertigte Kunstwerke, Fotografien, Schmuck und Unikate gekauft werden. Es ist bereits die 13. Veranstaltung ihrer Art. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Nicole Brevoord
 
 
Zum Beginn der Adventszeit können Shoppingfreunde am Samstag, 24. November, wieder im historischen Zoo-Gesellschaftshaus einkaufen gehen. Etwa 100 Designer und Künstler bieten ihren Arbeiten zum Verkauf an. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: © kce Marketing
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  58 

Twitter Activity