Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Politik
Startseite Alle NachrichtenPolitik
Bewerbung für den G20-Gipfel 2027 in Frankfurt
 
Bewerbung für den G20-Gipfel 2027 in Frankfurt
0
Die Satirepartei die Partei beantragt Bewerbung um G20
Foto: Lukas Gedziorowski
Foto: Lukas Gedziorowski
Die Satirepartei Die Partei hat nun einen Antrag gestellt, in dem die Stadt Frankfurt sich als Gastgeber für den G20-Gipfel 2027 bewerben soll und nicht nur für die EM 2024.
Über die Fraktion Die Fraktion im Römer hat nun die Satirepartei Die Partei einen Antrag eingereicht, in dem die Stadt Frankfurt sich als Gastgeber für den G20-Gipfel 2027 bewerben soll. Weiter heißt es in dem Antrag: "nicht nur als Austragungsort für die EM 2024". Stadtverordneter und Partei-Chef in Frankfurt, Nico Wehnemann: "Die Stadt Frankfurt ist für einen Gipfel und der damit einhergehenden Proteste bestens gerüstet. Frankfurt hat bei den Blockupy-Protesten gezeigt, dass wir würdig sind. Wir haben, wie Hamburg, exzellente Messehallen in Stadtkernnähe, haben einen Fluss für ein eventuelles kleines Kriegsschiff (Mainvertiefung nötig) und verfügen über eine rege Polizistenszene die sich mit der aus Hamburg durchaus messen kann. Ich sehe hier auch die Möglichkeit für ein Autofreies-Frankfurt. Notfalls setzen das dann die Demonstranten vor Ort einfach um, ohne das es Beschlüsse des Schwarz-Rot-Grünen Magistrats bedarf."
11. Juli 2017
tm
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Politik
 
 
Seit Ende 2016 gehen Bürger für Europa auf die Straße, auch jeden Sonntag auf dem Frankfurter Goetheplatz. Für Ihr Engagement wurden die "Pulse of Europe"-Gründer Sabine und Daniel Röder nun gleich mehrfach ausgezeichnet. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Kolumne von Ana Marija Milkovic
0
Wir haben viele Fragen
"Die Bundestagswahl scheint komplett aus der Zeit gefallen zu sein. Der Wahlkampf ist zum Erliegen gekommen." Meint zumindest unsere Kolumnistin Ana Marija Milkovic. – Weiterlesen >>
Text: Ana Marija Milkovic / Foto: Harald Schröder
 
 
Oberbürgermeisterwahl in Offenbach
0
Die Entscheidung fällt bei der Stichwahl
Nach zwölf Jahren im Amt geht Horst Schneider (SPD) in den Ruhestand. Am Sonntag waren die Offenbacher aufgerufen, seine Nachfolge zu bestimmen. Doch die absolute Mehrheit wurde verfehlt, jetzt gibt es eine Stichwahl. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Rote-Bar-Podcast mit Tim Boltz und Matze Milberg
0
Der Qualomat
Die Bundestagswahl 2017 wirft ihren langweiligen Schatten voraus und unsere Podcaster Tim Boltz und Matze Milberg vergleichen Ihre kuriosen Wahl-O-Mat Ergebnisse. – Weiterlesen >>
Text: JF / Foto: Rote-Bar-Podcast
 
 
Sieben Politiker wollen Stadtoberhaupt werden
0
Offenbach wählt einen Oberbürgermeister
Am Sonntag, 10. September, wird in Offenbach gewählt. Sieben Kandidaten wollen die Nachfolge von Horst Schneider (SPD) antreten. Ein Überblick über ihre zentralen politischen Forderungen. – Weiterlesen >>
Text: Awa Ouattara / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  161 
 
 

Twitter Activity