Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Vier Vorfälle sexueller Übergriffe
 

Vier Vorfälle sexueller Übergriffe

0

Polizei nimmt den Grabscher von Griesheim fest

Foto: nil
Foto: nil
Wochenlang ermittelte die Kriminalpolizei wegen Verdachts auf sexuelle Übergriffe in vier Fällen in Griesheim. Nun konnte ein Verdächtiger dank eines Zeugens festgenommen werden. Er gestand alle vier Taten.
Vergangene Woche berichteten wir über vier Frauen, die Ende Juni Opfer sexueller Übergriffe in Griesheim wurden. Gesucht wurde noch ein Opfer, die mit ihrer Täterbeschreibung bei der Identifizierung helfen sollte. Nun hat die Polizei im Zuge umfangreicher Ermittlungen und Durchführung verdeckter sowie offener Maßnahmen am gestrigen Montag einen Tatverdächtigen festgenommen.

Die Polizei fasste den mutmaßlichen Täter gegen 19.20 Uhr in der Linkstraße. Bei ihm handelt es sich um einen 16-jährigen Jugendlichen, der bei der Vernehmung alle vier Taten gestand. Den entscheidenden Hinweis bekam die Polizei am selben Tag von einem Zeugen, denn der Jugendliche hatte sich durch ein auffälliges Zupfen an seiner Hose im Schrittbereich auf sich aufmerksam gemacht. Der 43-jährige Anwohner erinnerte sich an die Täterbeschreibung und alarmierte sofort die Polizei.

Der Tatverdächtige wird heute dem Haftrichter vorgeführt, der über eine mögliche Untersuchungshaft entscheidet. "Diesen Erfolg haben wir sowohl den umfangreichen Ermittlungen der Polizei als auch den Frankfurterinnen und Frankfurtern zu verdanken“, sagt Polizeipräsident Gerhard Bereswill. „Einmal mehr zeigt sich, dass dort wo Polizei und Bürgerinnen und Bürger zusammenstehen, für Kriminalität kein Raum ist.“
10. Juli 2018
ms/ots
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Erntedank und Herbstfest im Palmengarten
0
Eine Zeit der Dankbarkeit
Das Erntedankfest steht vor der Tür und besonders nach diesem heißen, trockenen Sommer gibt es vieles, wofür die Menschen dankbar sein können, findet der Verwaltungsleiter des Palmengartens, Bernd Ochs, und lädt zum Erntedank und Herbstfest ein. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: ms
 
 
Nach 88 Jahren wieder im Frankfurter Zoo
0
Bär oder Katze? Es ist ein Binturong!
Theo heißt das große schwarze Tier, das bei den Orang-Utans im Frankfurter Zoo lebt. Der Neuzugang im Menschenaffen-Haus ist ein Binturong - und in Frankfurt der erste seiner Art nach 88 Jahren. – Weiterlesen >>
Text: nic/ ffm / Foto: Zoo Frankfurt
 
 
Vor zwei Jahren hat die Kommunikationsdesignerin Justina Honsel das amerikanische Kreativ-Netzwerk „Ladies, Wine & Design“ in Frankfurt eingeführt – inzwischen sind über 1.500 Mitglieder dabei. Im Gespräch lässt sie die Zeit seit der Gründung Revue passieren. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Eda Temucin
 
 
 
Etwa 700 geladene Gäste werden am 28. September zur offiziellen Eröffnung der Altstadt in der Paulskirche erwartet. Als Leser des JOURNAL FRANKFURT können Sie mit etwas Glück bei dem Festakt dabei sein. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Steckt Antisemitismus dahinter?
1
Unbekannte greifen jüdischen Mann an
Ein jüdischer Mann wurde Anfang September im Bereich der Hauptwache von zwei Unbekannten angegriffen. Die Polizei geht von einem antisemitischen Hintergrund aus und sucht zurzeit nach den beiden Tätern. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: nil
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1447 

Twitter Activity