Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Versuchter Mord im Ostend
 

Versuchter Mord im Ostend

0

Angriff mit abgeschlagenem Flaschenhals und Stein

Foto: nil
Foto: nil
Am Donnerstagabend griff ein 48-Jähriger einen 72-Jährigen an mit einem abgeschlagenen Flaschenhals und einem in eine Socke gepackten Stein an. Die beiden Bekannten verbrachten vorher einen Abend in einer Wirtschaft.
Die beiden Männer sind einander bekannt und verbrachten den Abend zunächst in einer Wirtschaft in der Hanauer Landstraße, die sie gegen 21 Uhr verließen. Anschließend gingen sie an das Mainufer, bis sie gegen 22 Uhr auf der Uhlandstraße zurück in Richtung Hanauer Landstraße liefen. Dort griff der 48-Jährige den 72-Jährigen unvermittelt an. Dies wurde von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte und die beiden Männer noch vor dem Eintreffen der Beamten voneinander trennte. Der Angreifer ließ daraufhin sofort den Flaschenhals und den Stein fallen und sich widerstandslos von den inzwischen eingetroffenen Polizisten festnehmen.

Der 72-Jährige wurde mit Schnittwunden in ein Krankenhaus eingeliefert, ist aber nicht in Lebensgefahr. Der 48-Jährige wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main eingeliefert und wird am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

Die Ermittlungen über die Hintergründe der Tat dauern noch an.

Die Polizei bittet Zeugen, welche die Männer an diesem Abend unter anderem am Mainufer gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 069/755-53111 zu melden.
11. August 2017
tm
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Die Polizei sucht vier Täter
0
Jugendliche im Sinaipark ausgeraubt
Zwei 17-jährige Jugendliche wurden am Freitagabend von vier Männern im Sinaipark zunächst nach Zigaretten gefragt, letztlich aber wurden sie geschlagen, getreten und ausgeraubt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Wintereinbruch am Wochenende
0
Heftiger Schneefall sorgt für Chaos
Nicht für alle war der anhaltende Schneefall am Sonntag ein Segen. Der Wintereinbruch führte besonders am Flughafen und am Bahnhof zu Behinderungen, Verspätungen und Ausfällen. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Archivbild: Fraport
 
 
Nilgänse machen die Flatter
0
Jagd im Brentanobad brachte Erfolg
Weil sich im Sommer rund 100 Nilgänse im Brentanobad heimisch fühlten, die Badegäste wegen all des Vogelkotes aber umso weniger, haben die Frankfurter Bäder einiges unternommen, um die Gänse zu verscheuchen. – Weiterlesen >>
Text: nb/kus / Foto: Foto: Stadt Frankfurt/ Stefan Maurer
 
 
 
Versuchte Kindesentführungen in Unterliederbach?
1
Mail-Gerüchte rufen Polizei auf den Plan
Seit Mittwoch sind E-Mails im Umlauf, in denen über angeblich versuchte Kindesentführungen in Unterliederbach berichtet wird. Zwei Vorfälle soll es gegeben haben, die Polizei kann das jedoch nicht bestätigten. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nil
 
 
Es ist wieder soweit: Ab heute sind die Winterlichter im Palmengarten zu bewundern und laden zu einem Spaziergang durch das Farbspektakel ein. Die sonst grün-braune Winternatur erstrahlt jetzt in Pink, Blau, Gelb oder Lila. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Palmengarten
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1388 
 
 

Twitter Activity