Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 

Verfahren startet

1

Polizeipräsidium zu verkaufen

Jahrelang hatte sich das Alte Polizeipräsidium als Ladenhüter erwiesen. Nun will das Land Hessen Nägel mit Köpfen machen. In diesem Jahr soll das 15 000 Quadratmeter große Grundstück verkauft werden.
Lange Zeit war das Gelände des Alten Polizeipräsidiums Zufluchtsstätte für Pendler, die auf dem zum Parkplatz umgewandelten Gelände ihr Auto abstellten – Parkplätze sind rund um den Platz der Republik Mangelware. Doch seit Jahresende stehen die ehemaligen Mieter der Abstellplätze dumm da: Das Gelände, das zum 1914 erbauten Präsidiumgebäude gehört, ist abgesperrt, Parken nicht mehr möglich. Denn das Grundstück soll noch dieses Jahr verkauft werden. Dies bestätigte Christiane Bockler-Wentlandt, Sprecherin des hessischen Immobilienmanagements, heute auf Anfrage. Mit dem Verkaufsverfahren wurde das Frankfurter Beratungsunternehmen BNP Paribas Real Estate Consult beauftragt, das bereits im vergangenen Herbst die Vermarktungschancen für die Immobilie überprüft hatte. Über mögliche Interessenten wollte Bockler-Wentlandt noch nichts sagen. „Aber wir gehen davon aus, dass der Verkauf auf jeden Fall 2011 über die Bühne geht.“
7. Januar 2011
Jasmin Takim
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Christian Spreen Six am 7.1.2011, 13:26 Uhr:
Das wollen die doch schon ewig verkaufen und bisher war alles heisse Luft. Denke, das wird noch ne ganze Zeit lang leer stehen und verlottern. Einzige Gewinner: die Aufschreiber des Ordnungsamtes, die jetzt auf Beutefang gehen im parkplatzarmen Viertel...
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Der Frankfurter Schriftsteller und Büchnerpreisträger Wilhelm Genazino ist tot. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Peter-Andreas Hassiepen
 
 
Unfallzone Osthafen
0
Radfahren verboten!
Hinter dem Atelier von Tobias Rehberger im Osthafen kommt es regelmäßig zu teils schweren Fahrradunfällen. Die Radfahrer übersehen oftmals die Bahngleise auf dem Gelände. Doch die für die Sicherheit im Hafen zuständige Gesellschaft HFM fühlt sich nicht verantwortlich. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Am Grüneburgweg 81
0
DFB-Pokal ziert Hausfassade
Weil die Eintracht Frankfurt in diesem Jahr erfolgreich beim DFB-Pokal war, wollte die Immobilienagentur Franconofurt das besondere Highlight verewigen und ließ ein Wandbild der goldenen Trophäe an eine Hausfassade malen. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Wolfi
 
 
 
Für weniger CO2-Ausstoß in der City
0
DHL-Pakete kommen nun auf Fahrrädern
Dass Fahrräder eine umweltfreundliche Alternative zu Autos sind, ist allgemein bekannt. Deshalb setzt die DHL seit Mittwoch vier Lastenfahrräder in der City ein, um Umwelt sowie Straßen zu entlasten und Pakete schneller ans Ziel zu bringen. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Deutsche Post DHL Group
 
 
Beim Online Voting „Die Frankfurter Originale“ der Binding Brauerei stehen die drei Sieger fest: Der Kobelt Zoo Schwanheim e.V., Fussballgott Alex Meier und die urige Eckkneipe „Zum alten Schlagbaum“ gewannen jeweils ihre Kategorie. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: DAS STUDIO Andreas Fuchs
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1458 

Twitter Activity