Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Shortlist für den Rheingau Literatur Preis
 

0

Shortlist für den Rheingau Literatur Preis

Zum 16. Mal wird in diesem Jahr als Abschluss des Rheingau Literatur Festivals der mit 10.000 Euro und 111Flaschen besten Rheingauer Rieslings dotierte Rheingau Literatur Preis verliehen. Die Jury hat heute die Shortlist veröffentlicht:

Annegret Held, Fliegende Koffer (Eichborn)
Norbert Scheuer, Überm Rauschen (C.H. Beck)
Anna Katharina Hahn, Kürzere Tage (Suhrkamp)
Christoph Peters, Mitsukos Restaurant (Luchterhand)
Friedrich Christian Delius, Die Frau, für die ich den Computer erfand (Rowohlt Berlin)

Welches Buch ausgezeichnet wird, wird in einer Jurysitzung Ende August
entschieden. Die Jury setzt sich unter der Leitung von Prof. Dr. Heiner Boehncke zusammen aus Dr. Alf Mentzer (Literaturredakteur hr2-kultur), Dr. Viola Bolduan (Feuilletonchefin Wiesbadener Kurier), Andreas Platthaus (F.A.Z.), und Prof. Dr. Wilfried Schoeller (Journalist und P.E.N. Deutschland). Bisherige Preisträger des Rheingau Literatur Preises waren Stefanie Menzinger, Ulla Berkéwicz, Herbert Maurer, Thomas Meinecke, Hella Eckert,
Thomas Lehr, Peter Stamm, Bodo Kirchhoff, Robert Gernhardt, Reinhard Jirgl, Ralf Rothmann, Gert Lohschütz, Clemens Meyer, Antje Rávic Strubel und Ursula Krechel.

Das Preisgeld der durch das Rheingau Literatur Festival initiierten Ehrung in Höhe von 10.000 Euro wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst bereitgestellt. Der VDP Rheingau spendet 111 Flaschen besten Rheingauer Rieslings. Die Preisverleihung mit Lesung des Preisträgers findet am 27. September statt.
 
5. August 2009, 08.28 Uhr
Jasmin_Takim
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Stadtteilbücherei in Bockenheim vergrößert sich. Dabei soll sie auch atmosphärisch aufgewertet werden. Die Umbauarbeiten sollen bereits im Frühjahr abgeschlossen sein und die Wiedereröffnung noch vor der Sommerpause stattfinden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash/Kimberly Farmer
 
 
Relaunch: Frankfurt.de
1
Die neue Webseite ist online
Nach langem Warten und einer Verschiebung des Relaunches im vergangenen Januar, ist die neue Internetseite der Stadt Frankfurt seit heute online. Die Webseite kann nun auch auf dem Smartphone übersichtlicher bedient werden. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Foto: © Stadt Frankfurt
 
 
Noch nie war die Zahl der registrierten Straftaten so gering und die Aufklärungsquote so hoch wie im vergangenen Jahr. Doch es zeigt sich auch: rechte Kriminalität, auch antisemitisch motivierte, stieg 2019 deutlich an. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
Seit August 2019 war die Trampeltierdame Hira alleine, am vergangenen Donnerstag bekam sie wieder Gesellschaft: die elf Monate alte Area aus dem Thüringer Zoopark in Erfurt ist jetzt in Frankfurt ansässig. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Zoo Frankfurt
 
 
V-Day: Tanzdemo
0
Tanzen gegen Gewalt
Am Freitag, den 14. Februar, ist wieder V-Day. Seit 2002 tanzen an diesem Tag weltweit Menschen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen. In Frankfurt finden am Freitag zwei Tanz-Demonstrationen statt. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: One Billion Rising Deutschland/facebook
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1520