Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Schlau, aber nicht geschickt
 

Schlau, aber nicht geschickt

0

Falsche Polizeibeamte festgenommen

Foto: nil
Foto: nil
Auf der Heddernheimer Landstraße gaben sich am Mittwoch zwei junge Männer als falsche Polizisten aus und wollten Passanten und Autofahrer abkassieren – mit Frankfurt-Pässen als angebliche Dienstausweise. Lange bewährte sich die Aktion nicht.
Mittwochnachmittag ging die Aktion von zwei jungen Männern, sich als Polizisten auszugeben, gehörig schief. Die beiden Männer hielten sich gegen 16 Uhr in der Heddernheimer Landstraße auf und gingen auf ein Auto zu, das verkehrsbedingt anhalten musste.

Dem 31-jährigen Fahrer wurde ein gelblicher Ausweis an die Scheibe gehalten während die falschen Polizeibeamten ihn aufforderten, auszusteigen und sich auszuweisen. Sie verlangtem zudem zehn Euro von ihm, doch der Fahrer kam all dem nicht nach, ergriff die Flucht und verständigte die Polizei. Im Rückspiegel sah er noch, wie die vermeintlichen Polizisten ihr Glück bei anderen Passanten versuchten. Die beiden Hochstapler wurden mit Eintreffen der richtigen Polizisten festgenommen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei 24-jährige Männer, die ihre Frankfurt-Pässe als vermeintliche Dienstausweise ausgaben. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder freigelassen, doch gegen sie wird nun wegen Amtsanmaßung ermittelt.
12. Januar 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Kolumne von Ana Marija Milkovic
0
Winterreise
Unsere Kolumnistin lässt sich durch die Bunte inspirieren. Ja, es ist Liebe, schallt es vom Cover – Gerhard Schröder und seine Neue, megaglücklich. Und besser als jede Muse. – Weiterlesen >>
Text: Ana Marija Milkovic / Foto: Harald Schröder
 
 
Deutschlands zweitgrößter Porzellanhersteller, die traditionsreiche Höchster Porzellan-Manufaktur, hat nach Jahre langen Schwierigkeiten am Mittwoch beim Amtsgericht Frankfurt Insolvenz angemeldet. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Mit bis zu 133 Kilometer pro Stunde fegte Orkan "Friederike" am Donnerstag durch Deutschland. Auch in Frankfurt musste die Feuerwehr ausrücken und sich um umgestürzte Bäume kümmern. Eine Person wurde leicht verletzt. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Feuerwehr Frankfurt
 
 
 
Ehemaliger Parkplatz an der Hauptbahnhof-Südseite
1
IntercityHotel schließt städtebauliche Lücke
Es tut sich derzeit sehr viel an der Südseite des Frankfurter Hauptbahnhofs. Auf dem einstigen Parkplatz entsteht nicht nur ein Fernbus-Bahnhof, sondern auch ein Hotel mit 400 Zimmern, das das Areal aufwerten soll. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: CA Immo
 
 
Kulturdenkmal in der Innenstadt
0
Tief unter der Erde
Ein kleines blaues Schild weist in der Bleichstraße auf ein wertvolles Kulturdenkmal hin: die Kasematten. Unweit der Zeil liegt Frankfurts einziger unterirdischer Gewölbegang aus dem 17. Jahrhundert. Das Archäologische Museum bietet regelmäßig Führungen an. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Nicole Nadine Seliger
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1398 
 
 

Twitter Activity