Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Robert-Geisendörfer-Preis
 

Robert-Geisendörfer-Preis

1

hr2-Der Tag wird ausgezeichnet

Die Hintergrundsendung „hr2-Der Tag“ wurde mit dem Robert-Geisendörfer-Preis ausgezeichnet. Gewürdigt werde die Einzigartigkeit dieses politischen Radiofeuilletons, so die Jury des Medienpreises.
Die Sendung „hr2-Der Tag“ wurde mit dem Robert-Geisendörfer-Preis ausgezeichnet. Der Medienpreis der Evangelischen Kirche würdigt die populäre Wortsendung als „einzigartiges politisches Radiofeuilleton“, so die Jury. Die Redakteure würden bei ihren Berichten in die Tiefe gehen und den Zuhörern alle notwendigen Informationen vermitteln. Der undotierte Preis wird am 18. September in Hamburg verliehen.

„hr2-Der Tag“ ist montags bis freitags in hr2-Kultur sowohl via Radio als auch im Internet zu hören. Bei diesem Programm werden aktuelle Themen vorgestellt und in unterschiedlichen Perspektiven dargestellt. Sujets wie die amerikanische Internetüberwachung oder die aktuelle Flutkatastrophe in Deutschland werden dabei informationsreich den Zuhörern präsentiert.

Der Robert-Geisendörfer-Preis wird seit dem Jahre 1983 für herausragende Leistungen im Hörfunk und Fernsehen vergeben. Zur Jury gehören unter dem Vorsitz von Landesbischof Ulrich Fischer auch Johanna Haberer (Universität Erlangen), Sabine Rossbach (NDR) und Diemut Roether (epd-medien). Der Namensträger des Preises, Robert Geisendörfer (1910 bis 1976), war Pfarrer der bayerischen Landeskirche und hat sich sehr früh für die Medienarbeit der Kirche engagiert.
 
12. Juni 2013, 09.29 Uhr
bew
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Ronald M. Filkas am 12.6.2013, 13:54 Uhr:
Endlich wird dieses interessante, kurzweilige und zudem oft auch den humoristischen Aspekt nicht vergessende Format einmal ausgezeichnet!
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Landesregierung hat die Besuchs-Beschränkungen in Altenpflege- und Behinderteneinrichtungen gelockert; ab Ende September soll es keine allgemeinen Vorgaben mehr geben. Das teilten Ministerpräsident Volker Bouffier und Gesundheitsminister Kai Klose am Freitag mit. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Pexels
 
 
Beamter ging unangemeldeter Nebentätigkeit nach
0
LKA ermittelt gegen Frankfurter Polizisten
Erneut hat ein Polizist unbefugt Daten von einem Polizeicomputer abgerufen. Ein Zusammhang mit den NSU 2.0-Drohschreiben liegt laut Innenministerium jedoch nicht vor. Vielmehr wird eine finanzielle Motivation in Verbindung mit einer nicht angemeldeten Nebentätigkeit vermutet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Mit dem Fahrrad zur Arbeit – dank flotter E-Bikes und neuer Radschnellwege sind immer weniger Pendler und Pendlerinnen auf Auto oder Bahn angewiesen. Kann das Fahrrad aber auch eine Alternative für diejenigen sein, die weitere Strecken zurücklegen müssen? – Weiterlesen >>
Text: Jonas Lohse/Jan Paul Stich / Foto: Pexels
 
 
 
Doppel-Demo für die Grüne Lunge
0
Bäume, die wie Streichhölzer fallen
Am Samstag soll mit einer Doppel-Demonstration, zu Fuß und mit dem Rad, auf den Erhalt der Grünen Lunge am Günthersburgpark aufmerksam gemacht werden. Die Veranstaltenden nennen die Bebauung und das Verhalten des Magistrats „unverantwortlich“. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Harald Schröder
 
 
Neubebauung auf Gelände des AfE-Turms
0
„99 West“ heißt jetzt Senckenberg-Turm
In Bockenheim wächst seit vergangenem Jahr das sogenannte „Senckenberg-Quartier“ mit zwei Wohn- und Bürotürmen in die Höhe. Der Investor und die Dr. Senckenbergische Stiftung haben sich nun entschlossen den „99 West“ in Senckenberg-Turm umzubenennen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Commerz Real
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1564