Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Peter Plate erhält Paul-Lincke-Ring der
 

0

Peter Plate erhält Paul-Lincke-Ring der Stadt Goslar

Der Paul-Lincke-Ring wird alle zwei Jahre von der Stadt Goslar an Musiker verliehen, die sich besondere Verdienste um die deutschsprachige Unterhaltungsmusik erworben haben. Der Preis ist nach dem deutschen Operettenkomponisten Paul Lincke benannt und wird seit 1955 verliehen. Zu den Preisträgern gehören Künstler wie Udo Jürgens, Ralph Siegel, Peter Maffay und Udo Lindenberg.
Die Stadt Goslar würdigte nun mit dem Paul-Lincke-Ring für das Jahr 2007 das musikalische Schaffen Peter Plates.


Für Peter Plate eine ganz besondere Auszeichnung, wird sie doch für die besonderen Verdienste um die Musik verliehen. Die Jury entdeckte in Plates Werk insofern „Anklänge an Paul Lincke“, als die Stücke mit ihren deutschen Texten „ohrwurmhaften Wiedererkennungswert“ besäßen. Ein wunderbares Kompliment für Peter Plate und gleichzeitig auch für Rosenstolz, deren Leidenschaft und Hingabe seit über fünfzehn Jahren der Musik gilt.
Peter Plate freut sich besonders über den Paul-Lincke-Ring, ist er doch Anerkennung und Verneigung zugleich vor dem musikalischen Werk von Rosenstolz.In einer feierlichen Verleihung überreichte der Oberbürgermeister im Goslarer Stadtteil Hahnenklee den Ring an Peter Plate.


Am selben Abend fand ebenfalls in Goslar auch der Auftakt zur Fortsetzung der "Das große Leben"-Tournee statt. Vor über 9.000 begeisterten Fans spielten Rosenstolz auf der ausverkauften Kaiserpfalz. Bei insgesamt dreizehn Termine werden Rosenstolz noch zu sehen sein, danach werden sich AnNa und Peter aus der Öffentlichkeit zurückziehen um an einem neuen Studio-Album zu arbeiten.

5. Juni 2007
detlef kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Lichtinszenierung von Pulse of Europe
0
Paulskirche im Geiste Europas
Mit einer Lichtinszenierung der Paulskirche wirbt Pulse of Europe für die Beteiligung an der Europawahl. Am Donnerstag, den 23. Mai gibt es im Rahmen eines kostenlosen Open-Air-Events unter anderem Live-Musik und Redebeiträge verschiedener Politiker. – Weiterlesen >>
Text: jh / Foto: Wikimedia Commons
 
 
Vorschläge für neue Standorte angekündigt
0
Mehr öffentliche Toiletten für Frankfurt
Öffentliche Toiletten in Frankfurt sind Mangelware – das soll sich nun ändern. Baudezernent Jan Schneider (CDU) will unter anderem neue Toiletten bauen lassen und Restaurant-Toiletten für alle zugänglich machen. – Weiterlesen >>
Text: ffm/hes / Foto: Pexels
 
 
Teestube Jona zieht immer mehr Menschen an
0
Ein Wohnzimmer für Menschen ohne Wohnung
Seit dem Umzug in die Gutleutstraße nehmen immer mehr Menschen das Angebot der Teestube Jona wahr. So sehr dies die Relevanz der Einrichtung zeigt, bringt es auch zahlreiche Herausforderung mit sich. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: ms
 
 
 
Flächendeckende Versorgung mit Glasfaserkabel
0
Schnellerer Internetzugang bis 2025
Am vergangenen Donnerstag unterzeichneten verschiedene Regionen des Rhein-Main-Gebietes eine Absichtserklärung, mit der sie eine flächendeckende Versorgung mit Glasfaserkabeln sicherstellen wollen. Bis 2025 sollen die Hälfte aller Haushalte einen gigabitfähigen Internetzugang erhalten. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Pixabay
 
 
Eine Woche vor der Europawahl demonstrierten 14 000 Menschen in Frankfurt unter dem Motto „Ein Europa für alle – Deine Stimme gegen den Nationalismus“. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis hatte in zahlreichen europäischen Städten zu Demonstrationen aufgerufen. – Weiterlesen >>
Text: jh / Foto: Benrd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1476