Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 

0

Noch lang lang hin

Gerade erst bei Thomas Gottschalks "Wetten dass?!" gefeiert und von der Starriege auf Thommys Couch bewundert, hat jetzt schon der Vorverkauf für das Konzert des neuen Klavierwunders Lang Lang im Schlosspark Philippsruhe in Hanau begonnen. Wer jetzt an Wollmützen, Wintermäntel, dicke Socken und Glühwein denkt, dem sei versichert. Der Veranstalter plant kein Winter-Oper-Air mit Beethoven Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15 und Tschaikowskys "Hit", dem Klavierkonzert Nr. 1 b-moll op. 23, zur falschen Jahreszeit. Nein - zum Konzert von lang Lang ist´s noch lang lang hin, aber die Tickets für den 16. Juni gibt´s jetzt schon. So kann man wenigstens diesen termin schon in die nächsten Sommerurlaubsplanung miteinbeziehen.
6. Oktober 2006
detlef kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Die erste Frauenmilchbank Hessens hat ihre Arbeit in Frankfurt aufgenommen. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen DRK-Blutspendedienst und Uniklinik Frankfurt. Die gespendete Milch soll zu früh geborenen Babys bei der Entwicklung helfen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Symbolbild © Pexels
 
 
Seit Juni sind die E-Roller fester Bestandteil im Frankfurter Stadtverkehr. Dass die Roller nicht nur Spaß machen, sondern auch gefährlich sein können, zeigt nun ein Unfall in Sachsenhausen, bei dem eine junge Frau schwer verletzt wurde. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Christopher Street Day vom 19. bis 21.7.
0
50 Jahre Stonewall
Jedes Jahr wird der Christopher Street Day (CSD) mit Paraden und Umzügen weltweit gefeiert. In Frankfurt findet das bunte Fest in diesem Jahr vom 19. bis 21. Juli statt. Wir bieten einen Überblick über die zahlreichen Veranstaltungen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Bernhard Frei
 
 
 
50 000 Euro für Anorganische Festkörperchemie
0
Martin Jansen erhält Otto-Hahn-Preis
Der Preisträger des mit 50 000 Euro dotierten Otto-Hahn-Preises steht fest: Martin Jansen, emeritierter Direktor des Max-Planck-Instituts für Festkörperforschung in Stuttgart, erhält die renommierte Auszeichnung für seine Forschungen in der Anorganischen Festkörperchemie. – Weiterlesen >>
Text: red/ffm / Foto: Martin Jansen
 
 
Neuanfang für Friseurmeister nach Mieterhöhung
0
Karsten Schloberg eröffnet neuen Salon
Nach zwölf Jahren muss Karsten Schloberg seinen Salon auf der Schweizer Straße 11 aufgrund einer Mieterhöhung schließen. Der Salon wird unter neuer Leitung weitergeführt und auch Schloberg selbst hat schon einen Neuanfang gewagt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1484