Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Neue Media Analyse veröffentlicht
 

Neue Media Analyse veröffentlicht

0

Hit Radio FFH bleibt der meistgehörte Radiosender Hessens

Foto: nic
Foto: nic
Die neue Media-Analyse im Juli hat ergeben: Radiohörer schalten am liebsten Hit Radio FFH ein. Somit bleibt der Rundfunk Marktführer in ganz Hessen. Die meisten Radiosender können einen Anstieg an Hörer pro Stunde verzeichnen.
Immer mehr Leute schalten das Radio ein und am liebsten hören sie Hit Radio FFH – das ergibt sich aus der bundesweit neu veröffentlichten Media Analyse, die zweimal im Jahr herausgegeben wird und aufzeigt, welche Radiosender die meisten Hörer haben. Der beliebteste Sender in der aktuellen Studie ist wieder das Hit Radio FFH mit rund 437 000 Hörern pro Stunde. Das ist ein Anstieg von 5 000 Hörern, so dass der Sender nun auf 2,3 Millionen Hörer pro Tag kommt und sich den Titel als Marktführer wieder sicher kann.

Zusammen mit planet radio aus demselben Funkhaus (94 000 Hörer pro Stunde und 601 000 Hörer pro Tag), harmony.fm (41 000 Hörer pro Stunde und 312 000 Hörer pro Tag) und deren Websender verzeichnen die Sender der Radio/Tele FFH zusammen mehr Hörer am Tag als der national tätige Streamingdienst Spotify. „Das zeigt die Stärke der FFH-Radioprogramme, die mehr Nähe zum Hörer bieten als reine Musik-Angebote“, sagt FFH-Geschäftsführer und Programmführer Hans-Dieter Hillmoth. Hit Radio FFH und harmony.fm haben seit der letzten Media Analyse im März beide eine Steigerung an Hörern erfahren.

Obwohl der zweitplatzierte Sender hr3 nun pro Stunde auf rund 297 000 Hörer kommt, also 43 000 weniger als im März, kann hr4 einen Anstieg von 26 000 Hörer pro Stunde registrieren und sich mit 234 000 Hörern pro Stunde den dritten Platz im Ranking sichern. Auch bei Radio Bob wurde ein Höreranstieg von 58 000 Menschen verzeichnet, so dass der Sender nun 180 000 Hörer pro Stunde zählt, gefolgt von hr1 mit 161 000 Hörern pro Stunde und einem Anstieg von 30 000 Hörern insgesamt. Die Sender you fm, hr-info und Antenne Frankfurt können sich im Vergleich zur letzten Media Analyse ebenfalls über einen Höreranstieg freuen.
11. Juli 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Bei Bauarbeiten wurde erneut eine Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden. Noch am Donnerstagbabend wurde die Bombe im Ostend gesprengt, weil eine Entschärfung nicht möglich war. Die Autobahn A661 war deshalb vorübergehend gesperrt. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © Kampfmittelräumdienst (Archivbild)
 
 
Social-Media Projekt #was_ich_will
0
Gemeinsam für ein positives Körperbild
Mädchen und junge Frauen präsentieren sich gerne auf Social-Media-Kanäle, doch nicht jeder Kommentar, den sie dort bekommen, ist positiv. Das Social-Media-Projekt #was_ich_will soll Betroffene ermutigen, sich zu akzeptieren wie sie sind. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: ms
 
 
Die Brauerei Binding startet auch dieses Jahr die Aktion „Die Frankfurter Originale“. In drei Kategorien stehen jeweils fünf Finalisten zur Wahl. Bis zum 9. Dezember 2018 kann nun jeder im Internet seinen Favoriten wählen. – Weiterlesen >>
Text: kal / Foto: © DAS STUDIO Andreas Fuchs
 
 
 
Ana Marija Milkovics Kolumne
0
And the winner is Otto
Am vergangenen Sonntag ging unsere Kolumnistin Ana Marija Milkovic in die Brotfabrik anlässlich der Sondermann Veranstaltung. Wen sie dort getroffen und was sie da erlebt hat, schreibt sie in ihrer Kolumne. – Weiterlesen >>
Text: Ana Marija Milkovic / Foto: © Oliver Maria Schmitt
 
 
Vier Stunden nach der ersten Warnung ist die Gefahr in den westlichen Stadtteilen Griesheim und Nied vorbei, die Feuerwehr konnte nach einem Chemieunfall Entwarnung geben. In den frühen Morgenstunden waren im Industriepark Griesheim giftige Salzsäuredämpfe ausgetreten. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © nb (Symbolbild)
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1455 

Twitter Activity