Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Mit einem Pfund Haschisch "gechillt"
 

Mit einem Pfund Haschisch "gechillt"

0

Fahrrad wird zum Drogenlager

Foto: nil
Foto: nil
Mit fast 500 Gramm Haschisch haben Polizeibeamte am frühen Freitagmorgen einen jungen Mann in Sachsenhausen erwischt. Er gibt an, mit den Drogen "gechillt" zu haben.
Am Hainer Weg in Sachsenhausen fiel den Polizeibeamten am frühen Freitagmorgen gegen 0.20 Uhr eine männliche Person auf, die gerade ein leerstehendes Fabrikgelände verließ. Als die Polizisten den jungen Mann mit dem Rennrad kontrollierten, gab der 21-Jährige an, auf dem Gelände "gechillt" zu haben.

Den Beamten erschien das wohl seltsam, denn sie untersuchten das mitgeführte Rad und wurden schnell fündig: Im Getränkehalter des Rads fanden sie stolze 454 Gramm Haschisch. Daraufhin schauten sich die Beamten das Rad noch genauer an - und stellten fest, dass die Rahmennummer an dem hochwertigen Rennrad entfernt worden war.

Damit konfrontiert, gab sich der junge Mann loyal: Das Rad gehöre einem Bekannten. Doch dessen Namen wolle er nicht nennen, denn er wisse nicht, ob das Rad vielleicht gestohlen sei. Diese Antwort half dem 21-Jährigen nicht wesentlich weiter: Die Polizei stellte das Rad sicher. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.
14. Juli 2017
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Feuer in Fechenheimer Fahrzeughalle
0
Es war Brandstiftung
In der Nacht zu Dienstag brannte in Fechenheim eine große Lagerhalle mit zwanzig Autos aus. Der Schaden soll in die Millionenhöhe gehen. Es soll sich dabei um Brandstiftung gehandelt haben. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Feuerwehr Frankfurt
 
 
Der Posten des Chefredakteurs der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Regionalausgaben ist besetzt: Ab 1. August wird Matthias Thieme diese Funktion gemeinsam mit dem amtierenden Chefredakteur Max Rempel übernehmen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: privat
 
 
Trickbetrüger brachten eine sehr alte Frau erst dazu, viel Geld abzuheben. Danach wurde sie in ihrer eigenen Wohnung bestohlen. Die Polizei ermittelt gegen die unbekannten Täter. – Weiterlesen >>
Text: ots / Foto: nil
 
 
 
Im Frankfurter Stadtteil Fechenheim brannte in der Nacht zum Dienstag eine Lagerhalle an der Carl-Benz-Straße fast vollständig nieder. Dort war auch eine Autowerkstatt untergebracht – mitsamt teuren Fahrzeugen. – Weiterlesen >>
Text: ots / Foto: Feuerwehr Frankfurt
 
 
Fernwehgeplagte aufgepasst! Drei Tage lang kommt der kulturelle und gastronomische Reichtum Afrikas nach Frankfurt. Live-Musik, ein Basar und Kulinarik verbinden sich beim 13. Afrikanischen Kulturfest. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: www.afrikanisches-Kulturfest.de
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1427 

Twitter Activity