Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Messerattacke im Bahnhofsviertel
 

Messerattacke im Bahnhofsviertel

0

19-Jähriger niedergestochen

Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein Streit zwischen zwei Männern im Bahnhofsviertel eskaliert. Dabei wurde ein 19-jähriger Mann niedergestochen. Der Täter ist auf der Flucht, die Polizei ermittelt.
In der Nacht auf Montag kam es im Bahnhofsviertel zu einem versuchten Tötungsdelikt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es in einer Bar in der Moselstraße zu einem verbalen Streit zwischen einem 19-Jährigen und einem Unbekannten gekommen sein. Die Auseinandersetzung habe sich im weiteren Verlauf nach draußen verlagert. Auf der Moselstraße Ecke Taunusstraße habe der Täter plötzlich ein Messer gezückt und den 19-Jährigen niedergestochen. Anschließend soll er in Richtung Hauptbahnhof geflohen sein.

Das Opfer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Täter ist auf der Flucht. Beschrieben wurde er als männlich, zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß, mit schwarzen Haaren und sehr schmaler beziehungsweise hagerer Statur. Er sei mit einer beigen, über die Hüfte reichende Jacke, bekleidet gewesen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter (069) 75551199 entgegen. Die Ermittlungen, auch im Hinblick auf den Hintergrund der Tat, dauern noch an.
4. Februar 2019
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
English Theatre feiert Jubiläum
0
Eine Straßenbahn zum 40. Geburtstag
Das English Theatre in Frankfurt feiert in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Zweck wird ein Jahr lang eine ganz besondere Bahn durch Frankfurt fahren. Bei der ersten Fahrt war Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) am Steuer. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: English Theatre
 
 
CBD-Shop eröffnet auf der Berger Straße
0
Rauschfreies Cannabis erobert Handel
Inzwischen können auch in Deutschland viele Cannabis- oder Cannabinoid-basierte Präparate legal gekauft werden – die Nachfrage boomt. Nächstes Wochenende eröffnet in Frankfurt ein weiterer CBD-Shop, dessen Gründer bereits zwei Läden in Hessen betreiben. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: @ Grünes Gold
 
 
MAK eröffnet Bienen-Museum
0
Die Bienen sind am Start
Im Museumspark des Museums Angewandte Kunst eröffnet am 7. September das neue Museum für Bienen. Die Künstlergruppe „Finger“ hat Anfang des Jahres zehn Bienenvölker im Museumspark angesiedelt. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: Massimiliano Latella/Unsplash
 
 
 
Auftragsmord: Millionenerbe vor Gericht
0
Der komplexe Fall Falk
Seit Mittwoch muss sich der Stadtplan-Erbe Alexander Falk vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Ihm wird vorgeworfen, 2010 einen Auftragskiller mit dem Mord an einem Frankfurter Anwalt beauftragt zu haben. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Der Angeklagte Alexander Falk (m) mit seinen Verteidigern Daniel Wölky (l) und Björn Gercke // picture alliance/Arne Dedert/dpa
 
 
Übergangslösung: Geschlossene Traglufthalle
0
Vom Rebstockbad ins Freibad Hausen
Das Rebstockbad soll nach rund 37 Jahren Nutzung abgerissen und neu gebaut werden. Um Besucherinnen und Besuchern weiterhin ein ganzjähriges Badevergnügen zu gewährleisten, wird das Schwimmbad Hausen ab Herbst 2020 vorübergehend eine geschlossene Traglufthalle bekommen. – Weiterlesen >>
Text: Ricarda Paul / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1491