Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

Mach mal lauter

0

Deutsche Mucke im HR Fernsehen

Foto: Johannes Krieg
Foto: Johannes Krieg
Sonya Kraus moderiert an der Seite von Bürger Lars Dietrich eine neue Fernsehshow des Hessischen Rundfunks. Ab Freitag sind bei „Mach mal lauter – deutsche Musik voll aufgedreht“ prominente Künstler zu Gast.
Jahre lang etwas verpönt und belächelt, ist deutsche Musik derzeit angesagt wie nie. Davon lebt auch die neue Sendung des Hessischen Rundfunks „Mach mal lauter – deutsche Musik voll aufgedreht“, die von Sonya Kraus – einem waschechten Frankfurter Mädchen mit einem Jahre langen Abo auf ProSieben –  und Bürger Lars Dietrich moderiert wird. Am Freitag um 22 Uhr werden die beiden prominente Künstler aus der deutschen Musik-Szene begrüßen, wie etwa Revolverheld, Joris, Bosse, Glasperlenspiel, Silly, Radio Doria, Wincent Weiss und Julian Le Play. Geplant sind neben Musik in Konzertatmosphäre auch Gespräche mit den Künstlern. Ein besonderes Highlight in der Sendung soll eine spontane Backstage-Jam-Session mit Joris sein, der mit seiner ersten Platte direkt drei Echos auf einmal gewonnen hat. Axel Bosse wird mit den Moderatoren über gesunde Ernährung reden, seinen Tour-Alltag und über die Jugendsünden seiner „schönsten Zeit“. Ganz locker ist Laith al Deen im Backstagebereich, wo er das Mikro gegen den Tischtennisschläger tauscht und nebenbei auch noch ein Interview führt.
 
1. August 2016, 15.38 Uhr
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Stadt Langen reagiert auf die „chaotischen Zustände“ des vergangenen Wochenendes: Der Waldsee ist trotz heißer Temperaturen bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher gesperrt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: red
 
 
Am Mittwoch zeigt die ARD-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ den Überfall eines Geldboten an der Ikea-Filiale in Nieder-Eschbach vom November 2019. Noch immer sucht die Polizei Frankfurt nach sachdienlichen Hinweisen zu dem Tatverdächtigen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Polizei Frankfurt
 
 
Lübcke-Prozess: Tag zehn
0
In die Ecke gedrängt
Am Montag, dem zehnten Verhandlungstag, wurde die Befragung des Hauptangeklagten Stephan Ernst im Lübcke-Prozess fortgeführt. Dabei ging es unter anderem verstärkt um die Rolle des Mitangeklagten Markus H. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa/Getty Images Europe/Pool | Thomas Lohnes
 
 
 
Drei Personen leicht verletzt
0
Baustellenbrand im Gutleutviertel
Am Montagnachmittag ist es auf einer Baustelle im Gutleutviertel zu einem Brand gekommen. Dabei wurden mehrere Bauarbeiter leicht verletzt. Auslöser des Brandes war ein Müllcontainer. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Feuerwehr Frankfurt
 
 
Transporter-Diebstahl in Griesheim
0
72-jähriger Radfahrer verfolgt mutmaßlichen Dieb
Verfolgungsjagd mit dem Fahrrad: Ein 72-Jähriger fuhr am Freitag einem gestohlenen Transporter hinterher und verständigte währenddessen die Polizei. Schließlich traf der Mann noch vor den Beamten bei dem Tatverdächtigen ein. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1556