Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Körperverletzung in Höchst
 

Körperverletzung in Höchst

0

Streit im Auto eskaliert

Foto: nil
Foto: nil
Ein 36-jähriger Flörsheimer geriet am Mittwochmorgen in einen Streit mit seiner 33-jährigen Bekannten und fing an, diese mitten beim Autofahren zu schlagen. Und auch ein anderer Autofahrer bekam einen Fausthieb ab.
Die Autofahrt auf der Hospitalstraße verlief wohl nicht wie geplant: Der Streit zwischen einer 33-jährigen Autofahrerin und deren 36 Jahre alten Begleiter geriet derart aus den Fugen, dass der 36-jährige Flörsheimer begann, die Frau vom Rücksitz aus zu schlagen. Daraufhin verlor die Fahrerin kurzzeitig die Kontrolle über ihren Wagen und musste eine Vollbremsung einleiten, um den Peugeot zum Stillstand zu bringen.

Ein 46-jähriger Frankfurter fuhr hinter dem Pkw und konnte mit einer Vollbremsung gerade noch so einen Zusammenstoß der beiden Autos verhindern. Der Frankfurter erkundigte sich bei der Fahrerin und fragte, ob sie Hilfe benötige. Dies hatte zur Folge, dass der 36-Jährige aus dem Wagen stieg und dem Helfenden einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Der 46-Jährige wurde dabei verletzt.

Gegenüber der hinzugezogenen Polizeistreife verhielt sich der 36-Jährige ebenfalls äußerst aggressiv und bedrohte einen Beamten mit dem Tod. Nachdem er überwältigt und gefesselt werden konnte, bedrohte er vom Rücksitz des Streifenwagens aus fortgesetzt die Beamten weiter mit dem Tode.

Er wird sich nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Körperverletzung sowie Bedrohung mit dem Tode und Widerstand gegen Polizeibeamte zu verantworten haben.
20. April 2017
ssh
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
26. Tattoo Convention in Messe-Halle 5
0
Das geht unter die Haut
Mit Tattoos kann man seiner Individualität Ausdruck verleihen. Bis zum Sonntag haben Interessierte bei der Internationalen Tattoo-Convention die Möglichkeit, 650 Tätowierer aus aller Welt kennenzulernen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: unsplash.com/Clem Onojeghuo
 
 
Bestechender Streit im Riederwald
0
Mann sticht auf Kontrahenten ein
Am Mittwochabend eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern an der Flinschstraße/ Ecke Am Erlenbruch. Als die Argumente offenbar ausgingen, zückte einer das Messer und stach mehrfach auf den anderen ein. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Crowdfunding-Projekt Frankfurt43
0
Wie gut kennen Sie die Frankfurter Stadtteile?
Frankfurt hat 43 Stadtteile. Stadtforscher Christoph Siegl und Fotograf Dennis Hummel haben sie porträtiert für ein ungewöhnliches Buch, das zeigt: Frankfurt ist mehr als sein Klischee. Wie gut kennen Sie sich aus? – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Dennis Hummel
 
 
 
BGH-Urteil: Der Klub muss das Feld räumen
0
Schluss mit lustig auf der Rennbahn
Der Bundesgerichtshof hat am Mittwoch geurteilt, dass der Frankfurter Rennklub das Gelände der Rennbahn räumen muss. Eine Revision wurde zurückgewiesen und das Urteil des Oberlandesgerichts aufgehoben. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Harald Schröder
 
 
Der Künstler verstarb im Alter von 90 Jahren
1
Max Weinberg ist tot
Er hatte bereits einige Zeit im Krankenhaus verbracht und selbst dort noch gemalt. Doch so sehr man den Frankfurter Künstler Max Weinberg als Stehaufmännchen kannte, am Mittwoch erlosch sein Licht. Er wurde 90 Jahre alt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1416 
 
 

Twitter Activity