Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

0

Integration durch Sport

Hessen will die Integration von Migranten durch Sport vorantreiben. Nach Ansicht von Innenminister Volker Bouffier CDU, Foto) habe der Sport eine Ausnahmestellung, die man nutzten müsse.
Momentan erhält der Sport jährlich 64 Millionen Euro vom Land. Die Landesregierung habe beschlossen, diesen Betrag im kommenden Jahr um „einige Millionen Euro“ aufzustocken, so der Minister auf dem Integrations Kongress in Frankfurt.
Durch den Kongress soll ein länderübergreifenden Netzwerk geschaffen werden. Man wolle Projekte langfristig weiterentwickeln und dafür die Möglichkeiten des Sports nutzen, ganz egal, welche Farbe wo regiere, so Bouffier. Auch Staatsministerin Maria Böhmer lobte die Rolle des Sports bei der Integration von Migranten. Derzeit zahle die Bundesregierung zahlt derzeit sechs Millionen Euro für das Programm „Integration durch Sport“
Nach Ansicht des Präsidenten des Deutschen Fußballbundes (DFB), Theo Zwanziger, sei vor allem der Fußball eine wichtige Plattform für die Eingliederung ausländischer Bürger in die deutsche Gesellschaft. Zwanziger forderte die Erhöhung des Anteils von Ausländern in den Gremien, um die nötige Akzeptanz unter den Migranten zu schaffen.
Auch der frühere Hürdenläufer Edgar Itt unterstrich die Bedeutung des Sports bei der Eingliederung von Ausländern, die er am eigenen Leib erlebt habe – er hat eine dunkle Hautfarbe.
Text: JS, Foto: CDU Hessen
 
1. September 2007, 10.12 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Eingeschränkter Regelbetrieb in Frankfurter Kitas
0
Eine Woche für ein neues Betreuungskonzept
Am Freitag hat die Stadt Frankfurt Richtlinien zum eingeschränkten Regelbetrieb in Kindertagesstätten veröffentlicht. In dieser wurden die am Mittwoch festgelegten Regelungen des Landes präzisiert. Kita-Beschäftigte stellt die Umstellung vor weitere erschwerte Bedingungen. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Unsplash
 
 
Innenminister Peter Beuth verurteilt Tat
0
Dietzenbach: Polizei in Hinterhalt gelockt und angegriffen
Am Freitagmorgen haben rund 50 Menschen in Dietzenbach im Landkreis Offenbach Feuer gelegt und anschließend Polizei und Feuerwehr am Einsatzort mit Steinen beworfen. Die Polizei geht von einer „vorbereiteten Aktion“ aus. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Pexels
 
 
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Anklage gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen IS-Anhänger aus Offenbach erhoben. Dieser soll vergangenes Jahr einen Anschlag auf ein Frankfurter Lokal geplant haben. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Harald Schröder
 
 
 
In Kindertagesstätten und -horten soll ab dem 2. Juni wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb beginnen. Dafür hat das Land Hessen am Mittwoch einen zwölfseitigen Hygieneplan für die Kommunen vorgelegt. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Politisch motivierte Kriminalität
0
Zahl der rechtsextremen Straftaten steigt
Mehr als die Hälfte aller registrierten politisch motivierten Straftaten 2019 in Deutschland waren rechtsextrem motiviert. Das geht aus dem Jahresbericht zur politisch motivierten Kriminalität (PMK) 2019 hervor. Besonders in Hessen sind die Zahlen gestiegen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1539