Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Heute: Langer Tag der Bücher
 

0

Heute: Langer Tag der Bücher

Einmal im Jahr haben
die hier ansässigen Verlage die Gelegenheit,
sich und einen ihrer Autoren
im schauspielfrankfurt auf dem langen
Tag der Bücher zu präsentieren. Heute ist es nun wieder so weit; von
11 bis 23 Uhr können die Frankfurter
sich bei freiem Eintritt einen Einblick in
die aktuellen Produktionen der Frankfurter
Verlage verschaffen. Die Vielfalt
ist in der Tat groß, hier einige ausgewählte
Beispiele: Gleich um 11 Uhr
stellt beispielsweise Herausgeberin
Elsemarie Maletzke ihre literarische Gartenlust,
erschienen bei Heinrich Hahn,
vor. Um 13 Uhr liest Reinhard Kaiser (nein,
nicht der aktuelle Pontopreisträger) aus
seinem Erinnerungsbuch „Kindskopf“
(Schöffling Co). Der Baumhaus Verlag
schickt mit Anja Schneider eine Autorin von Teenagergeschichten
ins
Rennen (15 Uhr),
der Eichborn Verlag
schwelgt eine
Stunde später mit
seiner Autorin Verena Carl in Achtzigerjahre-Nostalgie, und am Abend wird
es dann richtig prominent: Um 20 Uhr
liest der große Schweizer Andeutungsmeister
Peter Stamm aus seinen brandneuen
Erzählungen „Wir fliegen“
(S. Fischer), gleich im Anschluss erinnert
sich Bodo Kirchhoff einmal mehr an eine
große Freundschaft, und zum Abschluss
liest der bislang als Lyriker und Dramatiker
in Erscheinung getretene Albert Ostermaier aus seinem soeben bei Suhrkamp
erschienenen Debütroman „Zephyr“.
 
13. April 2008, 10.02 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Aktion von Frauenreferat und Frauendezernat
0
Plakatkampagne informiert über häusliche Gewalt
Im Jahr 2019 waren in Frankfurt 1200 Frauen von häuslicher Gewalt betroffen, die Dunkelziffer ausgenommen. Um auch auf der Straße auf das Thema aufmerksam zu machen, haben Frauenreferat und Frauendezernat eine Plakatkampagne gestartet, die betroffene Frauen informiert. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Frauenreferat Frankfurt
 
 
Mails mit „NSU 2.0“ unterzeichnet
0
Linken-Politikerin Janine Wissler erhält Drohschreiben
Nach den Drohschreiben an die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz, hat nun auch Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende der Linken in Hessen, ähnliche Mails erhalten; unterschrieben waren die Nachrichten mit „NSU 2.0“. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Verdacht des versuchten Mordes
0
Anklage nach Lkw-Unfall in Limburg
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat am Freitag Anklage gegen einen 33-Jährigen Mann wegen des Verdachts des versuchten Mordes erhoben. Er soll im Oktober 2019 absichtlich einen Lkw-Unfall verursacht haben, bei dem 18 Menschen verletzt wurden. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Ortstermin mit Ortsvorsteher Oliver Strank
0
Anwohnende beklagen Situation im Gutleutviertel
Die Probleme des Bahnhofsviertels scheinen sich langsam auch auf die umliegenden Stadtteile auszuweiten. Im Gutleutviertel beschweren sich zunehmend Anwohnerinnen und Anwohner über die Zustände im Stadtteil. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: red
 
 
Weitere Corona-Lockerungen
0
Keine Fünf-Quadratmeter-Regel mehr
Ab dem 6. Juli und 15. Juli werden in Hessen weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gelockert. Diese betreffen vor allem die Bereiche Veranstaltungen, Kinos und Theater sowie Besuche in Krankenhäusern und Behinderteneinrichtungen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1547