Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 

Heimtextilmesse 2019

0

Wohntrends erlebbar machen

Foto: Atelier Markgraph / Bernd Kammerer
Foto: Atelier Markgraph / Bernd Kammerer
Die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien zeigt noch bis 11. Januar textile Innovationen. Im neuen Heimtextil Trend Space werden unter dem Motto Toward Utopia die Trends 2019/2020 mit allen Sinnen erlebbar.
3025 Aussteller aus 65 Ländern haben sich dieses Jahr auf der Heimtextilmesse, der ersten Messe des Jahres in Frankfurt, eingefunden. Die größte internationale Fachmesse für Wohn-Textilien findet in diesem Jahr unter dem Motto Toward Utopia – Richtung Utopie – statt. Auf einem Areal in Halle 3.0 können Fachbesucher die Trends der kommenden Saison unter diesem Motto mit allen Sinnen erleben. Gestaltet hat das Areal das Atelier Markgraph, auf Basis von Prognosen internationaler Design-Experten wie dem Londoner Studio FranklinTill. Der neu konzipierte Trend Space erstreckt sich auf einer 3000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche. Entwickelt wurde eine Erlebniswelt, die die Lifestyle-, Textil- und Farbneuheiten begehbar macht.

Natürlich ist auch das Thema Nachhaltigkeit präsent: Im Ausstellungsbereich Green Village werden ökologisch und sozial verantwortlich produzierte Textilien ausgestellt. All about Pets, das Sonderareal für Textilien und Accessoires für Haustiere, gehört ebenfalls zu den Highlights der diesjährigen Messe.
10. Januar 2019
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Plakat-Kampagne wird ausgeweitet
0
VGF unterstützt Aktion gegen Antisemitismus
Die Plakat-Kampagne der Stadt Frankfurt, die gegen Antisemitismus und für ein gemeinsames Miteinander wirbt, wird jetzt auch auf Werbeflächen der VGF gezeigt. Geschäftsführer Thomas Wissgott bezieht klar Stellung. – Weiterlesen >>
Text: tk / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
Historischer Ratskeller soll Gaststätte werden
0
Restaurant im Römer
Lange Zeit diente der historische Ratskeller im Römer als Kantine, seit Anfang des vergangenen Jahres steht er leer. Nun fordert die Arbeitsgemeinschaft Frankfurter Bürgervereine, aus ihm ein öffentliches Restaurant zu machen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: nb
 
 
Angebot des Arbeiter-Samariter-Bundes
0
Den letzten Wunsch erfüllen
Unter dem Motto „Wünschewagen – letzte Wünsche wagen“ erfüllt der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Landesverband Hessen e.V., Sterbenden einen letzten Wunsch. Seit dem 24. Februar 2017 ist ein spezieller Krankentransportwagen zu diesem Zweck hessenweit unterwegs. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: ASB
 
 
 
Verlegen oder nicht verlegen?
0
Die Zukunft des Frankfurter Zoos
Der Direktor des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain, Thomas Horn (CDU), schlägt vor, den Frankfurter Zoo an die westliche Peripherie der Stadt zu verlegen als einen neuen „Zoolandschaftspark“. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Harald Schröder
 
 
Partnerschaft für Demokratie Offenbach
0
Was verbindet Offenbacher?
Die Partnerschaft für Demokratie Offenbach am Main sucht Projekte, die sich mit Fragen rund um das Thema „Was verbindet uns Offenbacherinnen und Offenbacher? Wer bin ich? Und wer sind wir?“ auseinandersetzen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1463 

Twitter Activity