Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Garten im Grüneburgpark wieder offen
 

Garten im Grüneburgpark wieder offen

1

Koreanischer Pavillon wird wieder aufgebaut

Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
Der koreanische Konsulat und die Stadt Frankfurt haben sich darauf geeinigt den koreanischen Pavillon wieder aufzubauen. Das Grünflächenamt ist dabei auf Spenden der Bürger angewiesen. Der Garten ist wieder begehbar.
Nachdem in der Nacht zum 1. Mai der Morgentau-Pavillon im koreanischen Garten fast vollständig abgebrannt war, blieb der gesamte Garten zur Klärung der Brandursache und für Aufräumarbeiten gesperrt.

Die Aufräumarbeiten sind nun soweit abgeschlossen, dass weite Teile des Gartens in den nächsten Tagen wieder zum Besuch freigegeben werden können. Die Bereiche um die beiden Pavillons bleiben dabei aus Sicherheitsgründen vorläufig noch gesperrt.

Die Verhandlungen zwischen der koreanischen Konsulat und der Stadt Frankfurt sind soweit fortgeschritten, dass Einigkeit besteht, den Morgentau-Pavillon wieder aufzubauen. Dabei ist das mit dem Wiederaufbau betraute Grünflächenamt finanziell auch auf Spenden angewiesen. Bürger, die für den Aufbau des Morgentau-Pavillons spenden möchten, wenden sich bitte per E-Mail unter Angabe ihrer Adresse direkt an das Grünflächenamt unter gruenflaechenamt@stadt-frankfurt.de . Das Grünflächenamt stellt dann einen entsprechenden Überweisungsträger zur Verfügung. Telefonische Auskunft erhalten Interessierte unter 069/212-30726.
7. Juni 2017
kus
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Whizzbizz am 7.6.2017, 11:41 Uhr:
Einfach nur traurig…
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Feuer in Fechenheimer Fahrzeughalle
0
Es war Brandstiftung
In der Nacht zu Dienstag brannte in Fechenheim eine große Lagerhalle mit zwanzig Autos aus. Der Schaden soll in die Millionenhöhe gehen. Es soll sich dabei um Brandstiftung gehandelt haben. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Feuerwehr Frankfurt
 
 
Der Posten des Chefredakteurs der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Regionalausgaben ist besetzt: Ab 1. August wird Matthias Thieme diese Funktion gemeinsam mit dem amtierenden Chefredakteur Max Rempel übernehmen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: privat
 
 
Trickbetrüger brachten eine sehr alte Frau erst dazu, viel Geld abzuheben. Danach wurde sie in ihrer eigenen Wohnung bestohlen. Die Polizei ermittelt gegen die unbekannten Täter. – Weiterlesen >>
Text: ots / Foto: nil
 
 
 
Im Frankfurter Stadtteil Fechenheim brannte in der Nacht zum Dienstag eine Lagerhalle an der Carl-Benz-Straße fast vollständig nieder. Dort war auch eine Autowerkstatt untergebracht – mitsamt teuren Fahrzeugen. – Weiterlesen >>
Text: ots / Foto: Feuerwehr Frankfurt
 
 
Fernwehgeplagte aufgepasst! Drei Tage lang kommt der kulturelle und gastronomische Reichtum Afrikas nach Frankfurt. Live-Musik, ein Basar und Kulinarik verbinden sich beim 13. Afrikanischen Kulturfest. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: www.afrikanisches-Kulturfest.de
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1427 

Twitter Activity