Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Garten im Grüneburgpark wieder offen
 
Garten im Grüneburgpark wieder offen
1
Koreanischer Pavillon wird wieder aufgebaut
Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
Der koreanische Konsulat und die Stadt Frankfurt haben sich darauf geeinigt den koreanischen Pavillon wieder aufzubauen. Das Grünflächenamt ist dabei auf Spenden der Bürger angewiesen. Der Garten ist wieder begehbar.
Nachdem in der Nacht zum 1. Mai der Morgentau-Pavillon im koreanischen Garten fast vollständig abgebrannt war, blieb der gesamte Garten zur Klärung der Brandursache und für Aufräumarbeiten gesperrt.

Die Aufräumarbeiten sind nun soweit abgeschlossen, dass weite Teile des Gartens in den nächsten Tagen wieder zum Besuch freigegeben werden können. Die Bereiche um die beiden Pavillons bleiben dabei aus Sicherheitsgründen vorläufig noch gesperrt.

Die Verhandlungen zwischen der koreanischen Konsulat und der Stadt Frankfurt sind soweit fortgeschritten, dass Einigkeit besteht, den Morgentau-Pavillon wieder aufzubauen. Dabei ist das mit dem Wiederaufbau betraute Grünflächenamt finanziell auch auf Spenden angewiesen. Bürger, die für den Aufbau des Morgentau-Pavillons spenden möchten, wenden sich bitte per E-Mail unter Angabe ihrer Adresse direkt an das Grünflächenamt unter gruenflaechenamt@stadt-frankfurt.de . Das Grünflächenamt stellt dann einen entsprechenden Überweisungsträger zur Verfügung. Telefonische Auskunft erhalten Interessierte unter 069/212-30726.
7. Juni 2017
kus
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Whizzbizz am 7.6.2017, 11:41 Uhr:
Einfach nur traurig…
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Dieb im Gutleutviertel gefasst
0
Zeuge stellt Tablet-Dieb
Ein 28-jähriger Mann klaute am Donnerstagvormittag aus einem Büroraum in der Gutleutstraße vier Tablets und wurde anschließend von einem Zeugen gestellt. – Weiterlesen >>
Text: ao / Foto: nil
 
 
Der erste Wasserhäuschentag findet am Samstag statt. Elf Stationen haben die Organisatoren des Vereins Linie11 für die Bier- und Limoliebhaber eingeplant. Ein abwechslungsreiches Programm mit Livemusik, Lesung und vielem mehr. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Linie 11
 
 
Galia Brener's Column
1
Flirting - the right way!
Not only is flirting fun, but it also increases your self esteem and is a great source of positive energy. How does one master the flirt-system? Curious? Read here and find out the 6 steps to classy flirting. – Weiterlesen >>
Text: Galia Brener / Foto: Galia Brener
 
 
 
Wohnungsbrand im Gallusviertel
0
Rentner stirbt bei Brand
Im Gallus kam es am Mittwochabend zu einem Brand. Ein 73-Jähriger befand sich zu dem Zeitpunkt in der brennenden Wohnung. Obwohl er sofort wiederbelebt wurde, konnten die Einsatzkräfte ihn nicht mehr retten. – Weiterlesen >>
Text: ao / Foto: nb
 
 
Erdmännchen-Babys im Opel-Zoo
0
Ach, sind die knuffig!
Ab sofort gibt es noch einen Grund mehr, an der Erdmännchen-Anlage des Opel-Zoos in Kronberg stehenzubleiben: Die beiden Jungtiere haben erstmals ihren Bau verlassen und zeigen sich den Besuchern. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Archiv Opel-Zoo
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1365 
 
 

Twitter Activity