Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 

Frau kam ums Leben

1

Tödlicher U-Bahnunfall am Dornbusch

Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
Bei dem Versuch, zwischen zwei Wagen der stehenden U-Bahn hindurch zu gehen, verlor eine 36-jährige Frau am Samstag beim Anfahren des Zuges die Kontrolle und verunglückte tödlich. Der Unfallhergang bleibt rätselhaft.
Zu einem tragischen Unfall ist es am Samstagnachmittag gegen 15:40 Uhr an der U-Bahnhaltestelle Dornbusch gekommen. Dabei geriet eine noch 36-jährige, in Frankfurt wohnhafte Kenianerin an der gerade in Richtung Stadtmitte abfahrenden U-Bahn zwischen die Bahn und die Plattform. Die Frau verstarb noch auf den Gleisen. Zunächst gab das genaue Unfallgeschehen den Ermittlern Rätsel auf, mittlerweile haben Zeugenaussagen und Auskünfte von Sachverständigen ergeben, dass die Frau wohl versuchte, zwischen zwei Wagen der stehenden U-Bahn der Linie 1 hindurchzusteigen. Als die Bahn anfuhr, muss sie wohl den Halt verloren haben und von den Puffern gefallen sein, wobei sie sich tödliche Verletzungen zuzog. Etwaige Zeugen können sich beim 12. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75511200 melden.
15. Mai 2017
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Christian La am 29.5.2017, 03:51 Uhr:
Ruhe in Frieden liebe Alice.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Taser, Überfallkommando und Antiterroreinsatz
0
Bouffier wird Zeuge dramatischer Polizeiaktionen
Es wurde geschossen, mit Messern gedroht, gepöbelt und mit Flaschen geworfen – Was Ministerpräsident Volker Bouffier im Polizeipräsidium zu sehen bekam, zeigte auf welche Lagen Polizisten vorbereitet sein müssen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
In der Nacht zum Sonntag ist eine Lagerhalle in der Friesstraße niedergebrannt. Rund 100 Einsatzkräfte waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der Schaden ist beträchtlich. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Symbolbild: nb
 
 
Ein kontroverser Rundgang
1
Sozialer Brennpunkt Bahnhofsviertel
Obdachlosigkeit, Prostitution, Armut - eine Führung zeigt die wenig glanzvollen Seiten des Frankfurter Bahnhofsviertels. Dazu kommt ein Einblick in das Diakoniezentrum Weser5. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: nil
 
 
 
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag konnten Polizisten zwei Diebe stellen, die an einer Baustelle in der Straße Am Galgenberg Diesel aus einem Bagger zapften. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nil
 
 
Aus dem Intercity Hotel in der Poststraße ist das Fleming's Express Hotel geworden, ein Pilotprojekt der Fleming's-Gruppe, das sich an eine junge, technikaffine Zielgruppe richtet. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1402 
 
 

Twitter Activity