Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Fahrerflucht in Seckbach
 

Fahrerflucht in Seckbach

1

Fußgänger sechs Stunden verletzt liegen gelassen

Foto: nil
Foto: nil
Ein 65-jähriger Fußgänger wurde Mittwochnacht von einem Autofahrer angefahren und schwerstverletzt liegen gelassen. Erst am nächsten Morgen wurde er nach sechs Stunden von einem Radfahrer gefunden.
In der Nacht zum Donnerstag war ein 65-jähriger Mann gegen 23 Uhr in der Straße „Am Sausee“ unterwegs. Der Riederwälder ging auf dem asphaltierten Weg im Bereich der Kleingartenanlage und dem Sportgelände der Frankfurter Eintracht unterwegs, als ihm ein schwarzer PKW entgegenkam.

Das Auto soll ihn frontal erfasst und seitlich auf einen Grünstreifen geschleudert haben, wo der schwerverletzte Fußgänger liegen blieb. Der unbekannte Autofahrer begann Fahrerflucht und fuhr in Richtung Seckbach während das Opfer aufgrund seiner schweren Verletzungen nicht aufstehen konnte. Ganze sechs Stunden dauerte es, bis ihn am frühen Morgen gegen 5.30 ein zufällig vorbeifahrender Radfahrer fand und einen Krankenwagen rief. Mit Knochenbrüchen und einer enormen Unterkühlung wurde der Mann stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen schwarzen 3er-BMW oder einem ähnlichen Wagen handeln. Dieser müsste im vorderen Bereich beschädigt sein. Die Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 069/755-10600 an das 6. Polizeirevier zu wenden.
12. Januar 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Jürgen Lungwitz am 12.1.2018, 14:26 Uhr:
schon vor Weihnachten im letzten Jahr sollte eine Bariere erstellt werden um ein Durchfahren zu verhindern, das wurde vom Straßenverkehrsamt zugesagt. Geschehen ist bisher leider nichts, die Abkürzer auf dieser Anliegerstraße werden immer mehr und ähnliche Vorfälle haben sich schon öfter ereignete, aber mit solch einem Ausgang hat wohl keiner gerechnet. Ich wünsche dem Fußgänger baldige Besserung und hoffe das der Unfall Fahrer bald gefasst wird und nie mehr an ein Steuer eines Fahrzeuges darf. Ein Anwohner der täglich mit seinem Hund diesen Weg begeht
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
JOURNAL FRANKFURT verlost Karten
0
Boy meets Girl
Zur Preview von Lukas Dhonts beindruckendem Langfilm-Debüt "Girl" verlosen wir 100 x 2 Karten für die exklusive Vorführung im Harmonie Arthouse-Kino in Sachsenhausen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Universum Film
 
 
Protestaktion der PARTEI gegen Rechts
2
„Graf von Stauffenberg“ besucht die Buchmesse
Als Hitler-Attentäter Graf von Stauffenberg verkleidet besuchte Martin Sonneborn, ehemaliger Titanic-Chefredakteur und Bundesvorsitzender von DIE PARTEI, am Freitagnachmittag die Buchmesse. Die Aktion stellte einen Protest gegen rechte Verlage und den Auftritt Björn Höckes dar. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Von der Ente bis zum Ferrari
0
Drei, zwei, eins… Deins?!
Am letzten Sonntagstreff lädt die Klassikstadt Freunde klassischer Fahrzeuge zum großen Saisonabschluss ein. Das Highlight des Tages wird die No-Reserve-Auktion sein, bei der über 40 Fahrzeuge unter den Hammer kommen - ohne einen Mindestpreis. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Perlick Industrieauktionen/Mark Bauer
 
 
 
Mit einer Podiumsdiskussion will die Satirepartei DIE PARTEI auf der Buchmesse ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. „Über Rechte reden“ heißt die Veranstaltung am 13. Oktober mit Nico Wehnemann und Leo Fischer. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © Rafael Heygster
 
 
Auftakt der Reihe „Frankfurt Previews“
0
Ein Fall für zwei im Kaisersaal
Zum Auftakt der neuen Reihe „Frankfurt Previews“ lud die Stadt etwa 200 Bürger in den Kaisersaal ein und zeigte eine Folge aus der Krimiserie „Ein Fall für zwei“. Mit dabei waren die beiden Hauptdarsteller Antoine Monot, Jr. und Wanja Mues. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Stadt Frankfurt/Barbara Walzer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1450 

Twitter Activity