Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Evangelische Akademie Frankfurt
 
Evangelische Akademie Frankfurt
0
Mehr Transparenz schaffen
Foto: Norbert Miguletz
Foto: Norbert Miguletz
Nach mehr als zwei Jahren Bauzeit hat die Evangelische Akademie Frankfurt nun ihren neuen transparenten Neubau mit außergewöhnlicher Glasfassade bezogen. Acht Millionen Euro wurden für das Gebäude investiert.
Transparent und offen: Dies war die Idee hinter dem Glasbau der Evangelischen Akademie Frankfurt. „Für Menschen sind Orte wichtig, mit denen sie persönliche Erfahrung verbinden können“, sagt Pfarrer Dr. Thorsten Latzel, der Direktor der Akademie. Ein solcher Ort soll der Neubau nun sein. Für knapp 8 Millionen Euro hat der Verein das Gebäude saniert, umgebaut und aufgestockt. Das dreistöckige Veranstaltungsgebäude mit verzierter Glasfassade soll ein „Ort der Begegnung“ werden. Das Gebäude bietet mehrere Seminarräume, sowie Büros und einen Panoramasaal im dritten Stockwerk, der einen besonderen Ausblick auf die Frankfurter Skyline und die Kirchen in unmittelbarer Umgebung gewährt. Die Evangelische Akademie soll unter anderem auch Ort der politischen Diskussion werden. Theologische und ethnische Studientage setzen sich beispielsweise mit dem Umgang mit Tabus in einer multikulturellen Gesellschaft auseinander oder dem Verhältnis von Gesellschaft und Reformation.

Das transparente Gebäude in das man von außen hinein schauen kann, hebt sich deutlich von den umstehenden Häusern ab, dies sei jedoch von den Architekten beabsichtigt. „Gerade angesichts einer zunehmenden Polarisierung der Gesellschaft ist es uns wichtig, einen offenen Diskurs und wirkliche Begegnung von Menschen zu ermöglichen“ resümierte Latzel. Das Motto der Evangelischen Akademie sei nämlich: Protestantisch- weltoffen-streitbar. Die Akademie setzt ein Zeichen mitten in Frankfurts neuer Altstadt und will ein Forum für die Gesellschaft bieten.
19. Mai 2017
ssh
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Der Sommer naht und somit auch die Festivalsaison. Ob Techno Beats, afrikanische Musik oder Urban Sounds: In diesem Jahr warten Musik, Spaß und Glücksgefühle auf Sie. Wir nennen Ihnen die 10 besten Festivals in Frankfurt und Umgebung. – Weiterlesen >>
Text: Sadaf Sharaf / Foto: Florian Zenk
 
 
Love's a bitch. You need her, but you hate her. You can't live without her, but you can't hide from her. She knows where you live, what you need and what you dream of at night. She's coming to get you ... – Weiterlesen >>
Text: Galia Brener / Foto: Galia Brener
 
 
Mittwochmittag hatte ein Ladendieb zwei Whiskyflaschen in einem Getränkemarkt in der Straße Alt-Niederursel entwendet. Den nacheilenden Verkäufer griff der unbekannte Mann mit einem Pfefferspray an. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: nil
 
 
 
Bornheim: Rentner wird ausgetrickst und bestohlen
0
Vermeintlicher Filialleiter raubt 94-Jährigen aus
Ein älterer Herr wurde am Dienstagnachmittag nach dem Besuch einer Supermarktfiliale in der Berger Straße von einem Mann durchsucht und beklaut, der sich zuvor als Filialleiter ausgegeben hatte. – Weiterlesen >>
Text: ssh / Foto: nil
 
 
Fahrzeugklau in Ginnheim
0
Wer hat die Ambulanz gestohlen?
In der Prächterstraße wurde am Dienstag ein privates Krankentransportfahrzeug mit der Aufschrift "Ambulanz" geklaut. Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen blauen VW Transporter mit dem Kennzeichen MKK-PR 504. – Weiterlesen >>
Text: ssh / Foto: nil
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1348 
 
 

Twitter Activity